Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:

    Hersteller:

      Maschinen:

        Händler:


          Maschinenwissen

          Gebrauchtanlagen - eine preisgünstige Alternative

          Gebrauchtanlagen: günstige Alternative aus zweiter Hand

          Genau wie Gebrauchtmaschinen stellen auch komplette Gebrauchtanlagen eine Alternative bei Investitionen in die Fertigung dar. Zum einen sind gebrauchte Anlagen schnell verfügbar und damit bei Lieferengpässen oder Anlagenausfällen sehr gefragt. Zum anderen sind sie natürlich eine preisgünstige Alternative zu neuen Anlagen. Je nach Betriebsdauer und Alter können die Preise 30 bis 70 Prozent unter denen einer neuen Anlage liegen. Gerade bei kleinen Budgets sind Gebrauchtanlagen daher sehr beliebt, denn sie können meist noch lange Zeit eingesetzt werden und erfüllen die an sie gestellten Anforderungen durchaus.

          Weltweites Netz von Anbietern und Abnehmern

          Anders als viele Gebrauchtmaschinen sind Gebrauchtanlagen meist für die Fertigung eines bestimmten Produkts oder eine bestimmte Fertigungsfolge ausgelegt. Die Suche nach einer speziellen Anlage gestaltet sich daher oft schwierig. Durch E-Commerce, Internetmaschinenbörsen und ein weltweit tätiges Netz von Gebrauchtmaschinenhändlern, die auch mit gebrauchten Anlagen handeln, wird die Suche heute zwar auf einen größtmöglichen Anbieterkreis erweitert, aber auch der Kreis potenzieller Abnehmer vergrößert sich dabei erheblich.

          Weniger gebrauchte Anlagen als Maschinen im Handel

          Gebrauchtanlagen, wie beispielsweise eine Anlage zur Holzkohleherstellung oder zur Nockenwellenbearbeitung, stellen eine sehr spezielle und meist nur für wenige Kunden interessante Investition dar. Für Händler, die entsprechende Gebrauchtanlagen auf Lager haben, bedeutet das zum einen eine hohe Mittelbindung durch den Ankauf der Anlage und zum anderen kommen Folgekosten für die Lagerung hinzu. Außerdem ist auch das Risiko, keinen Käufer für eine spezielle Anlage zu finden, nicht zu vernachlässigen. Daher sind am Markt in der Regel deutlich weniger Anlagen als Gebrauchtmaschinen vorhanden. Wer also eine spezielle Anlage gebraucht erwerben möchte, der sollte wenn möglich frühzeitig den Handel informieren, sodass Hersteller oder Händler bereits im Voraus ihre Kontakte bei der Anlagensuche nutzen können.