Maschinen-Liste Metallbearbeitung


  •   
  •   
  • 1  
  • 2  
  • 3  
  • 4  
  • 5  
  •   
  •   

Gebrauchtes Bearbeitungszentrum – universal für automatisierten Betrieb

Gebrauchtes Bearbeitungszentrum – universal für die Komplettbearbeitung

Als gebrauchtes Bearbeitungszentrum – universal wird eine gebrauchte CNC-gesteuerte Werkzeugmaschine bezeichnet, die für die automatisierte Komplettbearbeitung komplexer Bauteile ausgelegt ist. Die Bauweise kann dabei sehr unterschiedlich sein. Um eine allseitige Bearbeitung zu ermöglichen, werden diese Bearbeitungszentren häufig mit einem schwenkbaren Werkzeugkopf ausgerüstet, der sowohl eine horizontale als auch eine vertikale Bearbeitung zulässt. Vom Grundprinzip her ähnelt ein Bearbeitungszentrum - universal einer universellen Fräsmaschine, die jedoch durch den Einsatz ergänzender Fertigungsverfahren erweitert ist. Neben der Fräs- und Bohrbearbeitung können auch eine Schleifspindel und ein Laser für die Oberflächenbearbeitung in einem Bearbeitungszentrum integriert sein. Außerdem ermöglicht der Einsatz spezieller Werkstücktische auch eine Drehbearbeitung.

Wirtschaftlich arbeiten mit einem Bearbeitungszentrum – universal

Gebrauchte Bearbeitungszentren werden in der Regel für die Klein- und Mittelserienfertigung eingesetzt. Durch die Integration verschiedener Fertigungsverfahren in nur eine Werkzeugmaschine arbeiten sie bereits bei geringen Stückzahlen komplexer Bauteile wirtschaftlich. Durch den Einsatz nur einer Maschine lassen sich zudem kürzere Fertigungszeiten erreichen, da die Werkstücke nicht für jeden neuen Fertigungsschritt auf eine neue Maschine transportiert werden müssen. Außerdem sorgt die Komplettbearbeitung in nur einer Aufspannung für eine deutlich bessere Werkstückqualität hinsichtlich Genauigkeit und Prozesssicherheit. Neben der CNC-gesteuerten gebrauchten Werkzeugmaschine gehört zu einem Bearbeitungszentrum - universal auch ein Werkzeugspeicher, ein Werkzeugwechsler sowie ein Werkstückwechsler. Die Automatisierung sämtlicher Komponenten ist dabei für jedes gebrauchte Bearbeitungszentrum kennzeichnend.

Anpassungsfähig durch Baukastensysteme

Gerade im Bereich der gebrauchten Bearbeitungszentren haben viele neue Entwicklungen zu immer kürzeren Span-zu-Span-Zeiten und damit natürlich auch zu kürzen Durchlaufzeiten geführt, die zu den wichtigsten Kriterien einer wirtschaftlichen Fertigung gehören. Daneben muss ein gebrauchtes Bearbeitungszentrum - universal auch optimal an die jeweiligen Fertigungsaufgaben angepasst werden können. Hersteller wie DMG, GROB oder Hermle bieten ihre Bearbeitungszentren in sogenannten Baukastensystemen an. Damit lassen sich auch gebrauchte Maschinen an neue Fertigungsaufgaben anpassen.

Newsletter Anmeldung