Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:

    Hersteller:

      Maschinen:

        Händler:

          Frech GmbH   Sinsheim Werderstr. 82 Deutschland

          Schwenkbiegemaschine

          RAS 67.40


          Frech GmbH

          Werderstr. 82 · 74889 - Sinsheim
          0049-7261-1011
          0049-7261-63966
          www.frech-maschinen.de

          Maschinen - Daten

          Lagernummer1073-76143
          TypSchwenkbiegemaschine
          FabrikatRAS
          Typ67.40
          Baujahr
          Steuerungkonventionell
          Lagerortab Standort
          HerkunftslandDeutschland
          Lieferzeitsofort
          FrachtbasisEXW- ab Werk (frei verladen)
          Preis

          Maschinen - Fotos

          Dokumente

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Technische Details

          Blechbreite4060 mm
          Blechstärke1,50 mm
          Gesamtleistungsbedarf3 kW
          Maschinengewicht ca.4,60 t
          Raumbedarf ca.5,00 x 1,20 x 1,50 m

          Videos

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Zusatz - Informationen

          - automatischer und manueller Modus möglich
          - Biegewinkel über Potentiometer einstellbar
          - Schiene für Kantungen bis 160 °

          Gebrauchte Schwenkbiegemaschine für Industrie und Handwerk

          Gebrauchte Schwenkbiegemaschine für präzise Profile

          Als gebrauchte Schwenkbiegemaschine wird eine Werkzeugmaschine bezeichnet, die zur Herstellung von Blechprofilen durch das spanlose Fertigungsverfahren Schwenkbiegen eingesetzt wird. Dabei dienen Ober- und Unterwange zum Spannen des umzuformenden Werkstücks und die nach oben schwenkende Biegewange sorgt für das Biegen des über Ober- und Unterwange hinausragenden Werkstückbereiches. Obwohl eine Schwenkbiegemaschine hauptsächlich für Stahlbleche zum Einsatz kommt, können auch andere metallische Bleche gebogen werden. Um die Maschine für verschiedene Biegeteilgeometrien, -längen und Werkstoffe einsetzen zu können, sind sowohl die Biegewange als auch die Ober- und Unterwange austauschbar. Viele der zum Einsatz kommenden Werkzeuge sind zudem universell nutzbar und lassen sich an unterschiedliche Blechdicken sowie Biegewinkel anpassen. Der Schwenkbiegevorgang selbst kann je nach Maschine sowohl manuell als auch motorbetrieben durchgeführt werden. Eine zusätzliche CNC-Steuerung erlaubt zudem eine Prozessautomatisierung.

          Biegemaschine: Hohe Biegequalität ermöglicht vielfältigen Einsatz

          Durch die optimale Anpassung der Werkzeuge kann die Biegewange bis zu 0,1 Grad genau geschwenkt werden. Damit lassen sich wiederholgenau exakte Biegeteile fertigen, wie sie in vielen Bereichen des allgemeinen Maschinenbaus, des Automobilbaus, des Anlagen- und Apparatebaus sowie in vielen Handwerksbetrieben benötigt werden. Dabei können auf einer Schwenkbiegemaschine auch Biegeteile mit hohen Oberflächenansprüchen gefertigt werden, denn die schwenkende Biegebewegung erlaubt eine oberflächenschonende Bearbeitung, da es nicht zu Scherbewegungen zwischen Werkzeug und Werkstück kommt.

          Flexibel und wirtschaftlich mit Universalwerkzeug

          Auch bei unterschiedlichen Biegeaufgaben kann durch den Einsatz von universellem Werkzeug flexibel gearbeitet werden. Neben verringerten Investitionskosten ergeben sich damit auch kürzere Fertigungszeiten, da Stillstände zum Umrüsten entfallen. Eine Schwenkbiegemaschine ermöglicht so eine flexible und wirtschaftliche Fertigung. Dabei steht neben neuen Maschinen auch eine große Zahl Gebrauchtmaschinen von Herstellern wie Fasti, Hesse, Huvema oder Weinbrenner zur Verfügung, die überall in Industrie und Handwerk für eine passgenaue Fertigung sorgen.

          Dokumente & Videos

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Maschine

          Schwenkbiegemaschine

          Schwenkbiegemaschine




          Anfrage / Kontakt

          Land *
          Antwort per...
          Datenschutzrichtlinie