Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:
    Hersteller:
      Maschinen:
        Händler:
          Isabelle Knops Vermittlung  &  Handel Von Wzm  Monheim am Rhein Opladener Str. 126 Deutschland

          Drehmaschine - zyklengesteuert

          KERN CD402


          Isabelle Knops

          Vermittlung & Handel von WZM
          Opladener Str. 126 · 40789 - Monheim am Rhein
          +49 (0)2173-4999611
          +49 (0)2173-8546560
          www.isabelleknops.com

          Maschinen - Daten

          Lagernummer2013-E0227
          TypDrehmaschine - zyklengesteuert
          FabrikatKERN
          TypCD402
          Baujahr2000
          SteuerungCNC
          LagerortEuropa
          HerkunftslandDeutschland
          LieferzeitEnde 2019
          Frachtbasisab Fabrikstandort
          Preis

          Maschinen - Fotos

          Dokumente

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Technische Details

          Drehdurchmesser230 mm
          Drehlänge900 mm
          SteuerungManual Plus 3110
          Gesamtleistungsbedarf16 kW
          Maschinengewicht ca.2,4 t

          Videos

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Zusatz - Informationen

          Präzisions-Drehmaschine, Fabrikat: KERN, Typ: CD402, Baujahr: 2000

          Konventionelle Drehmaschine mit Kontur- und Abspan-Zyklenautomatik

          Die Maschine ist nach Terminabsprache unter Produktionsbedingungen zu
          besichtigen.

          Spindelstunden (20.08.2019): 6.661 h

          Grundmaschine:
          Steuerung: Heidenhain "Manual Plus 3110"

          Waagrechtbett
          - Prismen-Flachbahnführung gehärtet und geschliffen
          - Schlittenführungsbahnen abgedeckt

          Arbeitsbereich:
          - Umlaufdurchmesser über Bett: 400 mm
          - Umlaufdurchmesser über Planschlitten: 230 mm
          - Schlittenweg Plan: 230 mm
          - Spitzenweite: 1.000 mm
          - Drehlänge: 900 mm

          Hauptspindelantrieb
          - Antriebsleistung - AC-Servomotor - 44 % ED: 16 kW
          - Direktantrieb

          Spindelkasten
          - Spindelkopf DIN 55027: Größe 6
          - Spindeldurchmesser im vorderen Lager: 100 mm
          - Spindelbohrung: 62 mm
          - Drehzahlbereich (V-konstant): 1 - 4.000 U/min

          Kreuzschlitten
          - Vorschubbereich Plan: 0,001 - 1.000 mm/U
          - Vorschubbereich Längs und Gewindesteigungen: 0,001 - 2.000 mm/U
          - Eilgang Plan/Längs: 5/10 m/min
          - automatische Zentralschmierung (Führungen/Kugelgewindetriebe)
          - AC-Servomotoren Plan und Längs

          Reitstock:
          - Pinolendurchmesser: 60 mm
          - Pinolenweg: 140 mm
          - Pinolen-Innenkegel: 4 MK
          - Exzenterspannung und zusätzliche Spannschraube
          - Pinolenbetätigung und Klemmung von Hand

          Maschinenverkleidung:
          - mit 2 verfahrbaren Schutztüren
          - Steuerung über die ganze Maschinenlänge verfahrbar

          Elektroeinrichtung:
          - Drehstrom 400 V, 50 Hz, Ausführung nach VDE
          - Für TN-S oder TN-C-Netze ohne FI-Absicherung

          Positionsanzeige und Steuerung HEIDENHAIN "MANUAL PLUS 3110"
          - Flachbildschirm TFT 10,4", mehrfarbig
          - V-Konstant für manuelles und automatisches Drehen
          - Elektronisches Anschlagdrehen im manuellen Bereich
          - Einfache Zykleneingabe im Dialog mit Grafikbildern
          - Konturzüge: Längs, Plan, Kegel, Radien, Fasen
          - Konturzyklen: Abspanen und Schlichten längs und plan, mit Kegeln,
          Radien und Fasen
          - Bohren mit/ohne entspänen
          - Freistichzyklen DIN 76 und DIN 509 Form E+F
          - Sonderfreistiche
          - Gewinde zylindrisch und kegelig und mit veränderlicher Steigung
          mit Vorschlag für die Gewindetiefe
          - Variationsmöglichkeiten inerhalb von Zyklen
          - Geometrieeingabe absolut oder inkremental
          - Vorschubeingabe mm/U oder mm/min
          - Eingabe von Schutzzonen
          - Leistungsanzeige für den Hauptmotor
          - Grafische Programmsimulation (Zyklenkontrolle)
          Simulation im Einzelsatz oder Gesamtprogramm
          - Orientierter Spindelhalt mit Winkelangabe
          - Automatischer Programmablauf
          wahlweise Einzel-/Folgezyklen (Türverriegelung)
          - Werkzeugspeicher für 99 Werkzeuge
          - Zuordnung von Schnittgeschwindigkeit/Drehzahl und Vorschub
          - Teileprogrammspeicher 540 MB
          - Variable Programmnummerierung, Programme kopieren
          - Programm einlernen und/oder abarbeiten vom Programmspeicher
          - Programm - Ein-/Ausgabe über serielle Schnittstelle V24/RS232C

          Standardzubehör:
          - Kühlmitteleinrichtung, Pumpenleistung: 4 bar, 20 l/min
          - Kühlmittelauffangschale an der Hauptspindel
          - Maschinenleuchte
          - Spänewanne
          - Betriebsstundenzähler
          - Benutzeranleitung

          Sonderausführung:
          - Steuerung und Maschinenbedientafel in einen gemeinsam verschiebbaren
          Rohrrahmen eingebaut
          - Schnittstelle V24/RS232C in den Schaltschrank verlegt
          - Axialanschlag in Hauptspindel
          - Erhöhung des Drehzahlbereichs von 3.000 auf 4.0000 U/min

          Automatischer Werkzeugscheibenrevolver:
          - mit 8 Werkzeugstationen
          - mit Werkzeugantrieb
          - elektrisch betätigt
          - Werkzeugaufnahme DIN 69880, Durchmesser: 30 mm
          - auf dem Planschlitten hinten aufgebaut (ohne Multifix vorn)
          - Werkzeugantrieb über Zahnräder und Kupplung
          - regelbarer Servo-Motor für den Werkzeugantrieb
          - Antriebsdrehzahl regelbar, max. 4.000 U/min
          - 2. Messkreiskarte für die Steuerung und Softwarepaket "Angetrieben
          Werkzeuge"

          Axialwerkzeughalter:
          - für angetriebenes Werkzeug
          - Schaft nach DIN 69880, Durchmesser: 30 mm
          - mit Spannzangenaufnahme, Spannbereich: 1 - 16 mm

          Radial-Werkzeughalter
          - für angetriebenes Werkzeug
          - zurückversetzt
          - Schaft nach DIN 69880, Durchmesser: 30 mm
          - mit Spannzangenaufnahme, Spannbereich: 1 - 16 mm

          - Spannzange für Werkzeughalter mit Antrieb, Durchmesser: 12 mm

          Werkzeughalter für den Revolver:
          - Halterschäfte nach DIN 69880, Durchmesser: 30 mm
          - 4 Radialhalter rechts
          - 1 Radialhalter rechts, Überkopf
          - je 1 Bohrstangenaufnahme mit Bohrung 16/20/25 mm
          - 1 Bohrerhalter MK2
          - 4 Verschlussstopfen

          - Mitlaufende Zentrierspitze MK4 mit verlängerter Laufspitze

          - Scharnierband-Späneförderer
          Abwurfhöhe: 1.000 mm, Späneauswurf rechtstockseitig

          - Bohr/Lochkreiszyklus
          für axiales und radiales Zentrieren und Bohren

          - Interaktive Konturprogrammierung ICP
          Programmerstellung mit grafischen Konturelementen

          Abmessungen:
          - Maschine LxTxH: 2.650 x 1.500 x 1.800 mm
          - Schaltschrank LxTxH: 1.200 x 500 x 1.600 mm

          Gewicht: ca. 2,4 t

          Ohne Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der technischen Angaben
          und zur Ausstattung.

          Auf dieser Seite finden Sie ein Verkaufs-Angebot über ein(e) gebrauchte(s) Drehmaschine - zyklengesteuert vom Typ CD402 der Firma KERN aus dem Jahr 2000 mit der Lager-Nr.: 2013-E0227. Die Maschine wird von der Firma Isabelle Knops Vermittlung & Handel von WZM aus 40789 Monheim am Rhein angeboten. Die Lieferzeit / Lieferstatus für diese Maschine ist: Ende 2019 Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den aufgeführten Details.

          Dokumente & Videos

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Maschine

          Drehmaschine - zyklengesteuert

          Drehmaschine - zyklengesteuert




          Anfrage / Kontakt

          Land *
          Antwort per...
          Datenschutzrichtlinie