Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:

    Hersteller:

      Maschinen:

        Händler:

          Rauscher  &  ReyhIng GmbH HolzbearBeitungsmaschInen  Hohenstein Meidelstetter Str. 13 Deutschland

          CNC-Bearbeitung

          GANNER Protec


          Rauscher & Reyhing GmbH

          Holzbearbeitungsmaschinen
          Meidelstetter Str. 13 · 72531 - Hohenstein
          (0049)7387 988414
          (0049)7387 988429
          www.rauscher-reyhing.de

          Maschinen - Daten

          Lagernummer1314-37834
          TypCNC-Bearbeitung
          FabrikatGANNER
          TypProtec
          Baujahr2010
          Steuerungkonventionell
          LagerortD-72531 Hohenstein-Bernloch
          HerkunftslandBRD
          LieferzeitAuf Anfrage
          Frachtbasisab Lager
          Preis

          Maschinen - Fotos

          Dokumente

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Technische Details

          Arbeitsbreite1000 mm
          Motor1,5 kW
          Volt400 V

          Videos

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Zusatz - Informationen

          CNC GESTEUERTE DURCHLAUF / RÜCKLAUF BOHRMASCHINE
          GANNOMAT "PROTEC T2 / 100 / BK6 / LS" (Bohren, Nuten)
          400V, 3Ph, 50Hz
          komplett in Standardausführung mit:
          - Stabiler Maschinenkörper in Stahlschweißkonstruktion,
          Maschinenkörper und Führungsbahnen sind EINE solide Einheit.
          - Präzisionsgefräster Auflagetisch aus Stahl, Arbeitslänge 1000 mm (X-Achse),
          Arbeitshöhe 905 mm.
          - 2 Auflagetische mit Rollen, 1000 x 600 mm (1x Maschinenvorderseite, 1x
          Maschinenrückseite).
          - Aggregat mit Mehr-Spindel-Bohrkopf mit Nutsäge
          1 Mehr-Spindel-Bohrkopf BK6 mit Nutsäge (13v/2+2hy/1+1hx/1sy) von unten mit
          einzeln abrufbaren Bohrspindeln, Teilung 32 mm,
          Motor 1,5 kW, Werkzeugdrehzahl 3200 U/min., Nutfräser? 125/30 mm, SB 2-8 mm,
          Nuten min. 105 mm vom linken Seitenanschlag.
          Alle vertikal Bohrspindeln können den kompletten Arbeitsbereich (min. 4 mm von
          der rechten und linken Werkstückkante)
          über die gesamte X-Achse (1000 mm) bearbeiten,
          die vertikal Bohrspindeln können mit Bohrern max.? 35 mm, Bohrerlänge 70 mm mit
          Bohrtiefe max. 35 mm bestückt werden.
          Alle horizontal Bohrspindeln in Y-Achse (2+2hy) können den Arbeitsbereich in
          Z-Achse,
          über dem Auflagetisch 5-30 mm bearbeiten, min. 20 mm von der rechten und linken
          Werkstückkante,
          die horizontal Bohrspindeln in X-Achse (1+1hx) können den Arbeitsbereich in
          Z-Achse, über dem Auflagetisch,
          am Seitenanschlag links (starr) 5-25 mm und am Seitenanschlag rechts (manuell
          verschiebbar) 5-30 mm bearbeiten,
          die horizontal Bohrspindeln können mit Bohrern max.? 12 mm, Bohrerlänge 70 mm
          mit Bohrtiefe max. 40 mm bestückt werden.
          - Der Mehr-Spindel-Bohrkopf verfügt über eine separat gesteuerte Y-Achse.
          Dadurch bleibt das Werkstück während
          des horizontalen Bohrens starr gespannt. Dies garantiert hohe horizontale
          Bohrpräzision.
          Die Bohrlochtiefe ist durch die Steuerung programmierbar.
          - X-Achse NC gesteuert, Verfahrgeschwindigkeit max. 90 m/min. (1500 mm/sek.),
          Servomotor und schrägverzahnte Präzisionszahnstange für hohe Präzision und
          dynamische Verfahrgeschwindigkeit.
          Werkstückabmessungen: min. 85 mm mit Verwendung des verstellbaren
          Seitenanschlages rechts / max. 1000 mm
          - Z-Achse NC gesteuert, Verfahrgeschwindigkeit max. 15 m/min. (250 mm/sek.),
          Servomotor und Kugelumlaufspindel für hohe Präzision und dynamische
          Verfahrgeschwindigkeit.
          Werkstückabmessungen: min. 8 mm / max. 50 mm
          - 1 Werkstückgreifer für den Durchlauf/Rücklauf des Werkstückes.
          Das Werkstück wird Schritt für Schritt durch den automatischen Werkstückgreifer
          (am Seitenanschlag links)
          durch den Arbeitsbereich der Maschine transportiert und bearbeitet.
          - Y-Achse NC gesteuert, Verfahrgeschwindigkeit max. 30 m/min. (500 mm/sek.),
          Servomotor und Kugelumlaufspindel für hohe Präzision und dynamischer
          Verfahrgeschwindigkeit
          des Werkstücktransportsystems mit Werkstückgreifer (ohne
          Werkstücklängeneinschränkung).
          Werkstückabmessungen: min. 285 mm im Durchlauf-Modus / max. unbegrenzt (max. 70
          kg)
          - 1 Seitenanschlag links starr mit Präzisions-Rollen (für reibungslosen
          Werkstücktransport).
          - 1 Seitenanschlag rechts manuell verschiebbar mit Präzisions-Rollen (für
          reibungslosen Werkstücktransport).
          - Pneumatisches Spannsystem mit 2 verwindungssteifen Werkstück-Spannbalken
          direkt oberhalb des Maschinentisches.
          Scherensystem für paralleles Spannen, automatischer Presskraftselektierung,
          abhängig von der Werkstückgröße,
          garantieren hohe horizontale und vertikale Bohrpräzision.
          - Pneumatisch gesteuerten Rollenspanner von oben gewährleisten eine präzise
          Nuttiefe.
          - Durchgehende Anschlagbalken in X-Achse zum präziesen Anschlagen der
          Werkstücke, von vorne und von hinten.
          - Werkstückbe- und entladen, sowie der Start der Maschine, kann von vorne und
          von hinten erfolgen.
          - Einfacher Werkzeugwechsel durch manuelles Herausfahren des
          Mehr-Spindel-Bohrkopfes seitlich am linken Maschinenrahmen.
          - Die Zentral-Schmierung versorgt automatisch alle NC-Achsen mit Schmierstoff.
          - Elektronische Druckluftüberwachung direkt nach der Wartungseinheit
          - Führungen aller Achsen durch Profil-Linearführungen mit Stahl-Abdeckbändern.
          - Maschinensteuerung (Typ 570C), PC-Steuerung mit Windows 7 (Englisch), 15“
          Bildschirm, Tastatur, PC-Maus, frontseitigem USB Anschluss.
          - Programmierung durch Anwender-Software T3 (basierend auf Windows), mit
          Datei-System (Explorer) für die einzelnen Programme und Objekte /
          Programmierung erfolgt einfach über Drag & Drop und Zahlenwerteingabe /
          Bohrabstände frei programmierbar (ABSOLUT-, RELATIV-, RASTER und
          Parameter-Programmierung in einem Programm) / Programmierung von Nutanwendungen
          / 6-Seiten-Programmierung mit zusätzlicher Anschlagsprogrammierung
          (Hilfsprogramm für einfaches Arbeiten) für 6-Seiten-Bearbeitung / Objekteditor
          (Objekte können unabhängig und abhängig von der Objekt-Datei in Programme
          eingefügt werden) / grafische Werkstückdarstellung (5-Ansichten) mit
          dynamischem Zoom / Parameterliste für einfaches Programmieren mit Variablen /
          Große Werkstück-Voransicht beim Öffnen der Programme / Automatische
          Werkstückspiegelung / Programmierung für Werkstück Durchlauf- oder
          Rücklaufbetrieb / Programmierung für Werkstückanschlag an der Maschinenvorder-
          oder Maschinenrückseite / Programmierbare Arbeitslisten / Werkzeugliste /
          Arbeitsgang-Optimierung / Diagnose mit Klartext und Code / 3
          Maschinenbenützer-Ebenen (Programmierer, Anwender, Service) mit separatem
          Passwortschutz / Erfassung und Auswertung von Maschinendaten (Service,
          Maschinenstundenzähler, Werkstückzähler, etc.)
          - Werkstücklängen-Vermessungssensor (Y-Achse) mit Längen-Korrektur-Software,
          um Werkstücklängen Zuschnittsungenauigkeiten zu kompensieren.
          - Netzwerkanbindung. Preis exkl. MwSt Bestell. Nr.
          - Absaugungsanschluss 2x ? 80 mm.

          Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne ein Video der Maschine zu.
          Gebrauchtes Bearbeitungszentrum – universal für automatisierten Betrieb

          Gebrauchtes Bearbeitungszentrum – universal für die Komplettbearbeitung

          Als gebrauchtes Bearbeitungszentrum – universal wird eine gebrauchte CNC-gesteuerte Werkzeugmaschine bezeichnet, die für die automatisierte Komplettbearbeitung komplexer Bauteile ausgelegt ist. Die Bauweise kann dabei sehr unterschiedlich sein. Um eine allseitige Bearbeitung zu ermöglichen, werden diese Bearbeitungszentren häufig mit einem schwenkbaren Werkzeugkopf ausgerüstet, der sowohl eine horizontale als auch eine vertikale Bearbeitung zulässt. Vom Grundprinzip her ähnelt ein Bearbeitungszentrum - universal einer universellen Fräsmaschine, die jedoch durch den Einsatz ergänzender Fertigungsverfahren erweitert ist. Neben der Fräs- und Bohrbearbeitung können auch eine Schleifspindel und ein Laser für die Oberflächenbearbeitung in einem Bearbeitungszentrum integriert sein. Außerdem ermöglicht der Einsatz spezieller Werkstücktische auch eine Drehbearbeitung.

          Wirtschaftlich arbeiten mit einem Bearbeitungszentrum – universal

          Gebrauchte Bearbeitungszentren werden in der Regel für die Klein- und Mittelserienfertigung eingesetzt. Durch die Integration verschiedener Fertigungsverfahren in nur eine Werkzeugmaschine arbeiten sie bereits bei geringen Stückzahlen komplexer Bauteile wirtschaftlich. Durch den Einsatz nur einer Maschine lassen sich zudem kürzere Fertigungszeiten erreichen, da die Werkstücke nicht für jeden neuen Fertigungsschritt auf eine neue Maschine transportiert werden müssen. Außerdem sorgt die Komplettbearbeitung in nur einer Aufspannung für eine deutlich bessere Werkstückqualität hinsichtlich Genauigkeit und Prozesssicherheit. Neben der CNC-gesteuerten gebrauchten Werkzeugmaschine gehört zu einem Bearbeitungszentrum - universal auch ein Werkzeugspeicher, ein Werkzeugwechsler sowie ein Werkstückwechsler. Die Automatisierung sämtlicher Komponenten ist dabei für jedes gebrauchte Bearbeitungszentrum kennzeichnend.

          Anpassungsfähig durch Baukastensysteme

          Gerade im Bereich der gebrauchten Bearbeitungszentren haben viele neue Entwicklungen zu immer kürzeren Span-zu-Span-Zeiten und damit natürlich auch zu kürzen Durchlaufzeiten geführt, die zu den wichtigsten Kriterien einer wirtschaftlichen Fertigung gehören. Daneben muss ein gebrauchtes Bearbeitungszentrum - universal auch optimal an die jeweiligen Fertigungsaufgaben angepasst werden können. Hersteller wie DMG, GROB oder Hermle bieten ihre Bearbeitungszentren in sogenannten Baukastensystemen an. Damit lassen sich auch gebrauchte Maschinen an neue Fertigungsaufgaben anpassen.

          Dokumente & Videos

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Maschine

          CNC-Bearbeitung

          CNC-Bearbeitung




          Anfrage / Kontakt

          Land *
          Antwort per...
          Datenschutzrichtlinie