Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:

    Hersteller:

      Maschinen:

        Händler:

          SteInhand GmbH   Mülheim a.d. Ruhr Wiehagen 10 Deutschland

          Langdrehautomat

          MAIER ML32 D Y2


          STEINHAND GmbH

          Wiehagen 10 · 45472 - Mülheim a.d. Ruhr
          +49 (0) 208 / 78 239 760
          +49 (0) 208 / 78 239 685
          www.steinhand.de

          Maschinen - Daten

          Lagernummer2026-1050
          TypLangdrehautomat
          FabrikatMAIER
          TypML32 D Y2
          Baujahr2003
          SteuerungCNC
          LagerortLager Düsseldorf
          HerkunftslandDeutschland
          LieferzeitSofort oder nach Absprache
          Frachtbasisfrei verladen
          Preis

          Maschinen - Fotos

          Dokumente

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Technische Details

          Spindelbohrung36 mm
          Spannzange32 mm
          SteuerungFanuc 180iT

          Videos

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Zusatz - Informationen

          Zusätzliche Informationen:

          - 10 Achsen
          - Y2-Achse mit 4 Stationen zum Drehen und Antrieb aller 6 Stationen
          - 4-fach Verteiler ½“ mit Verrohrung zur Gegenspindel zum spülen,
          anstatt ausblasen
          - Späneförderer Knoll
          - Werkzeugüberwachungssystem „MoMo“

          Gebrauchter Langdrehautomat – das Multitalent für Präzision

          Ein gebrauchter Langdrehautomat wird für die automatisierte Fertigung eingesetzt

          Ein gebrauchter Langdrehautomat ist eine spezielle Werkzeugmaschine zur selbsttätigen Bearbeitung von stangenförmigen Werkstücken. Ursprünglich für die Uhrenindustrie entwickelt, wird ein gebrauchter Langdrehautomat heute für die Fertigung besonders präziser Bauteile aus Stangenmaterial und Draht bis zu 32 Millimeter Durchmesser eingesetzt. Dabei wird das Stangenmaterial von einer Spannzange gespannt und von einer Lünette oder Führungsbuchse gehalten. Das Besondere der Langdrehautomaten ist dabei die Lage der Werkzeuge dicht hinter der Führungsbuchse. Die Werkzeuge selbst sind in der Regel sternförmig zur Drehachse angeordnet und auf einem fest stehenden Wippständer montiert. Grundsätzlich kann der Längsvorschub auf zwei verschiedene Arten erfolgen. Beim Schweizer System wird er durch den beweglichen Spindelstock ausgeführt und beim Offenbacher System durch die Lünette. Der Quervorschub erfolgt bei beiden Systemen durch die Werkzeuge.

          Langdrehautomat für die Fertigung von Präzisionsbauteilen

          Ein gebrauchter Langdrehautomat wird immer dann eingesetzt, wenn es auf hohe Genauigkeit bei kleinen Werkstückdurchmessern ankommt. Neben der Uhrenindustrie haben heute auch andere Branchen wie die Medizintechnik oder der Automobilbau den Langdrehautomaten für die Komplettbearbeitung langer schlanker Werkstücke entdeckt. Von besonderer Bedeutung ist dabei das direkte Arbeiten hinter der Führungsbuchse. Dadurch werden die Schwingungen gemindert, die durch das Stangenschieben entstehen, und es können sehr präzise Bauteile ohne Rattermarken gefertigt werden. Neben kurvengesteuerten Langdrehautomaten kommen auch CNC-gesteuerte Langdreher zum Einsatz, die die schnelle und präzise Komplettbearbeitung eines großen Bauteilspektrums ermöglichen.

          Wirtschaftliche Fertigung kleiner und mittlerer Losgrößen

          Gerade für kleine und mittlere Serien bietet ein gebrauchter Langdrehautomat eine günstige Alternative nicht nur präzise, sondern auch kostengünstig Hightech-Bauteile für Medizintechnik und Feinmechanik zu fertigen. Dabei ist neben der Bauteilqualität auch die hohe Wiederholgenauigkeit, wie sie mit Langdrehautomaten von Herstellern wie Citizen, Gildemeister oder Star Micronics erzielt wird, von großer Bedeutung.

          Dokumente & Videos

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Maschine

          Langdrehautomat

          Langdrehautomat




          Anfrage / Kontakt

          Land *
          Antwort per...
          Datenschutzrichtlinie