Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:

    Hersteller:

      Maschinen:

        Händler:

          WMT GmbH  &  Co.kg   Velen-Ramsdorf Siemensstraße 1 Deutschland

          Bandsäge - horizontal

          BERG & SCHMID DGS 500/600 HA-I


          WMT GmbH & Co.KG

          Siemensstraße 1 · 46342 - Velen-Ramsdorf
          +49 2863 92477-47
          +49 2863 92477-50
          www.w-m-t.de

          Maschinen - Daten

          Lagernummer1108-66230
          TypBandsäge - horizontal
          FabrikatBERG & SCHMID
          TypDGS 500/600 HA-I
          Baujahr- neu -
          Steuerungkonventionell
          LagerortDeutschland
          HerkunftslandDeutschland
          Lieferzeitca. 1 Woche
          Frachtbasisab Werk
          Preis

          Maschinen - Fotos

          Dokumente

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Technische Details

          Schnittbereich bei 90 Grad: rund500 mm
          Schnittbereich bei 90 Grad: vierkant420 mm
          Schnittbereich bei 90 Grad: rechteck600x400
          Sägebandlänge5320x34x1,1 mm
          Bandgeschwindigkeit15 - 100 m/min
          Tischhöhe805 mm
          Gesamtleistungsbedarf3,0 kW
          Maschinengewicht ca.1,45 t
          Raumbedarf ca.1,72 x 2,5 x 2,5 m

          Videos

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Zusatz - Informationen

          Doppel-Gehrungsbandsäge, Hydraulik-Halbautomat, DGS 500/600 HA-I
          • Gehrung li. + re. 60°
          • Frequenzgeregelter Sägeantrieb
          • 34 mm Sägebandhöhe
          • Verschleißfreier Materialauflage-Drehteller, kugelgelagert
          • Sägebandführungen über sehr breite Linearführung zu positionieren
          • Starkes, robustes Getriebe
          • Großflächige Spannplatten
          • 2 integrierte Auflagerollen links und rechts
          • Spänewanne entnehmbar (Desinfektion)
          • Bedienpult freistehend, sicher und ergonomisch
          • Stauraum für Bänder, Verbrauchsmaterial
          • Hydraulisches Schnittdruckregelventil
          • Material-Höhentaster (Automatische Schnitt-Anfangserkennung)
          • Superschnell vorspannen (Frontbeladung)
          • Hydraulische Steuerung von Sägerahmen und Spannstock
          • LED‘s zur Überwachung aller Sicherheitsfunktionen
          • Minimaler Schneidbereich rund ab 10 mm

          Halbautomatische Funktion:
          1. Material spannen
          2. Säge läuft an
          3. Absenken im Eilgang bis Materialanfang oder bei Serienschnitt gleich
          schneiden
          4. Sägeband aus
          5. Rahmen heben bis kurz über dem Material
          6. Spannstock öffnen

          Gebrauchte Bandsäge - horizontal: Sägen mit ringförmigen Sägeblättern

          Gebrauchte Bandsäge – horizontal: Ein ringförmiges Sägeblatt trennt das Werkstück

          Als gebrauchte Bandsäge - horizontal wird eine Werkzeugmaschine zum trennenden Fertigen durch Sägen bezeichnet, bei der das zu einem geschlossenen Ring verschweißte Bandsägeblatt horizontal angeordnet ist. Wesentliches Konstruktionsmerkmal von Bandsägen sind die für den Sägeumlauf vorgesehenen Bandrollen sowie deren Anordnung im Maschinengestell oder Sägerahmen. Meist sind zwei, selten auch drei Rollen für die umlaufende Führung vorgesehen. Dabei ist eine der Rollen höhenverstellbar angeordnet, um die für einen optimalen Prozess nötige Bandspannung einstellen zu können. In der Regel verfügt jede Bandsäge - horizontal dazu über eine spezielle Spannvorrichtung, die entweder mit einem Werkzeug oder über einen Schnellspannhebel bedient wird. Die andere Führungsrolle sorgt für den Bandantrieb. Je nach Bauart kann der Antrieb mechanisch, hydraulisch oder NC-gesteuert erfolgen.

          Bandsägen besitzen ein großes Einsatzgebiet

          Gebrauchte Bandsägen finden vor allem in Werkstätten sowie kleinen oder mittleren Handwerksbetrieben Verwendung. Dabei kann mit einer Bandsäge - horizontal sowohl Metall als auch Holz, Kunststoff, Leder, Keramik, Textil oder Beton getrennt werden. Aber auch in der Lebensmittelindustrie kommen Edelstahlbandsägen zum Zerteilen von Gefrierfleisch oder Knochen zum Einsatz. Durch die Verwendung geeigneter Sägeblätter, die in allen möglichen Zahnungen und Schränkungen zur Verfügung stehen, kann eine Bandsäge - horizontal optimal an die jeweiligen Aufgaben angepasst werden.

          Gebrauchte Bandsägen ermöglichen präzise und gleichzeitig tiefe Schnitte

          Geringe Schnittfugenbreiten, Präzision und ein großer Schnittbereich machen für viele Betriebe, sowohl in der Holz- als auch in der Metallverarbeitung, den Einsatz einer gebrauchten Bandsäge - horizontal attraktiv. Neben neuen Maschinen eignen sich dabei auch Gebrauchtmaschinen von Herstellern wie Bomar, Forte, Hesse oder Huvema, die durch entsprechende Bandsägeblätter mit Zahnspitzen aus HSS, Hartmetall oder Stellite für die jeweiligen Trennaufgaben optimiert werden können.

          Dokumente & Videos

          Keine weiteren Dokumente vorhanden

          Keine Video-Dateien vorhanden

          Maschine

          Bandsäge - horizontal

          Bandsäge - horizontal




          Anfrage / Kontakt

          Land *
          Antwort per...
          Datenschutzrichtlinie