Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Machinen-Händlern

Maschinen-Art:

    Hersteller:

      Maschinen:

        Händler:

          Maschinen-Liste

          F. Mattes GmbH


          •   
          •   
          • 1  
          •   
          •   

          Gebrauchte Werkzeugfräsmaschine (universal), der Multifunktionsprofi

          Die gebrauchte Werkzeugmaschine (universal) zählt zu den häufigsten Fräsmaschinen

          In vielen Werkstätten und großen Industriebetrieben gehört eine gebrauchte Fräsmaschine vom Typ gebrauchte Werkzeugfräsmaschine (universal) zur Grundausstattung. Sie bietet sowohl für Detailaufgaben als auch für umfassende Zerspanungsaufgaben die optimalen Voraussetzungen, gerade wenn es um die Profil- oder Werkzeugfertigung geht. Neben den typischen Fräsaufgaben, wie Nutenfräsen, Oberflächenbearbeitung oder Formfräsen, kann eine Werkzeugfräsmaschine (universal) auch für einfachere Zerspanungsaufgaben wie Bohren oder Reiben eingesetzt werden.

          Werkzeugfräsmaschine (universal): Ein wahres Multitalent

          Wie der Name schon verrät, ist die gebrauchte Werkzeugfräsmaschine (universal) vielfältig einsetzbar. Sie verfügt sowohl über eine horizontale als auch eine vertikale Frässpindel, die die Werkzeuge, die Fräser, aufnimmt. Sind diese Fräsköpfe zu dem auch noch schwenkbar, können auch komplexe Werkstücke bearbeitet werden. In der Regel handelt es sich bei den gebrauchten universalen Werkzeugfräsmaschinen um sogenannte Konsolfräsmaschinen. Die Werkzeugeinheit ist dabei an der Konsole ortsfest fixiert. Das Werkstück wird auf einem, ebenfalls an der Konsole montierten Winkeltisch aufgespannt, der für alle translatorischen Bewegungen zuständig ist. Kennzeichnend für eine universell einsetzbare Werkzeugfräsmaschine ist ihre Erweiterungsfähigkeit in einer Art Baukastensystem, sodass sie auch zum Bohren, Drehen oder Schleifen eingesetzt werden können. Das macht diese Werkzeugmaschinen zu besonderen Allroundtalenten, die vor allem bei der Bearbeitung von kleinen Losgrößen aus den unterschiedlichsten Werkstoffen gefragt sind, da sie schnell und flexibel an die entsprechenden Aufgaben angepasst werden können.

          Gebrauchte Werkzeugfräsmaschinen nur für kleine Werkstücke einsetzbar

          Die von vielen verschiedenen Herstellern, wie beispielsweise Deckel-Maho, Gildemeister, Klopp oder Euro-Mill, erhältliche gebrauchte Werkzeugfräsmaschine (universal) in Konsolbauweise bietet durch ihre universelle Einsetzbarkeit für kleine Werkstücke optimale Nutzungsmöglichkeiten. Bei größeren und vor allem schwereren Werkstücken wirkt sich jedoch der Maschinentisch in ausgefahrenem Zustand nachteilig auf die Steifigkeit der Werkzeugmaschine aus, was unter Umständen auch Auswirkungen auf die Bearbeitungsgenauigkeit haben kann.

          Gebrauchte Fräsmaschine – vertikal für vielseitige Bearbeitungsfälle

          Eine gebrauchte Fräsmaschine – vertikal gehört vielfach zur Grundausstattung

          Aufgrund ihrer einfachen Positionierbarkeit und der guten Zugänglichkeit des Arbeitsraumes ist eine gebrauchte Fräsmaschine – vertikal in vielen Maschinenbaubetrieben und Werkstätten zu einem unverzichtbaren Helfer geworden. Besonderes Kennzeichen einer gebrauchten Fräsmaschine – vertikal ist dabei die senkrechte Lage der Frässpindel. Als typischer Vertreter der Konsolfräsmaschinen erfolgt bei einer gebrauchten Vertikalfräsmaschine die Positionierung des Werkstücks über den Maschinentisch und die Konsole, da die Frässpindel im Gegensatz zu den Universalfräsmaschinen ortsfest ausgeführt ist.

          Aufbau und Einsatz einer Fräsmaschine – vertikal

          Prinzipiell besteht eine gebrauchte Fräsmaschine – vertikal wie alle Fräsmaschinen aus einem Gestell, das alle weiteren Komponenten trägt. Dazu gehört sowohl der Maschinentisch, der bei Konsolfräsmaschinen über einen Querschieber an der Konsole befestigt ist und die horizontalen Bewegungen ausführt, als auch die Konsole selbst, die in vertikaler Richtung verfahrbar ist. Eine dritte Achse für die zweite horizontale Bewegungsrichtung kann dabei über einen Kreuztisch realisiert werden, sodass eine räumlich Positionierung des Werkstücks in x-, y- und z-Richtung möglich ist. Da eine gebrauchte Vertikalfräsmaschine aufgrund ihres Aufbaus jedoch nur relativ geringe statische und dynamische Belastungen aushält, wird sie vorzugsweise für die Bearbeitung kleiner bis mittelgroßer Werkstücke eingesetzt. Neben einer Handsteuerung können Vertikalfräsen auch mit einer Programmsteuerung oder einer numerischen Steuerung ausgerüstet sein, sodass ihr Einsatzgebiet von der Einzelfertigung bis zur Kleinserienfertigung in vielen Bereichen des Maschinenbaus reicht.

          Eine gebrauchte Fräsmaschine – vertikal als günstige Alternative

          Trotz ihres relativ einfachen Aufbaus stellt auch eine gebrauchte Vertikalfräsmaschine eine Investition dar, die das Budget vieler kleiner Betriebe übersteigen kann. Eine günstige Alternative bieten hier Gebrauchtmaschinen von Herstellern wie Deckel-Maho, Heller, TOS oder WMW-Heckert, die sich durch entsprechende Fräswerkzeuge und Zubehör optimal für die vielseitigen Bearbeitungsfälle in der Einzel- und Kleinserienfertigung einsetzen lassen.

          F. Mattes GmbH   72131 Ofterdingen Birkenstrasse 3 Deutschland
          F. Mattes GmbH

          Birkenstrasse 3



          Kontakt zum Händler


            F. Mattes GmbH
           Birkenstrasse 3
            72131 Ofterdingen
            Deutschland
            (+49) 7473 / 9406-0
            (+49) 7473 / 9406-22
            info@mattes-maschinen.de
            http://www.mattes-maschinen.de
            Ansprechpartner:

           




          Maschinen-Kategorien des Händlers


          · Aufspannwürfel · Bearbeitungszentrum - Vertikal · Konsolfräsmaschine - universal · Lastwendegerät · Messmaschine · Motor · Norm-Arbeitsplatz · Rundtisch - Universal · Senkerodiermaschine · Sondermaschine · Universal-Fräs- und Bohrmaschine · Werkzeugaufnahme · Werkzeugfräsmaschine - Universal · Werkzeugschleifmaschine · Werkzeugschleifmaschine - Universal ·