Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:
    Hersteller:
      Maschinen:
        Händler:

          Krause Maschinenhandels und Service GmbH - Fachhändler für gebrauchte Maschinen

          Maschinen-Liste:


          Bandsäge

          gebrauchte  Bandsäge Behringer SLB 230 DG HA


          • Krause Maschinenhandels und Service GmbH
          • Hermann Funk Str. 10
          • 28309 Bremen
          • Deutschland

          • 0421-48997070
            0421-489970714
          • verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de
          #2022-10017 · Bandsäge

          Behringer - SLB 230 DG HA - - 2014 -

          Technische Details
          Schnittdurchmesser mm︱Sägebandlänge mm︱Tischhöhe mm︱
          Behringer SLB 230 DG HA, Bauj. 2014 unbenutzt - Halbautomatische Ausführung - Sägeband 2.700x27x0,9 mm - Drehzahl stufenlos - Gehrung re / li 30° / 45°
            Beschreibung :
            Behringer SLB 230 DG HA, Bauj. 2014 unbenutzt

            - Halbautomatische Ausführung
            - Sägeband 2.700x27x0,9 mm
            - Drehzahl stufenlos
            - Gehrung re / li 30° / 45°
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt

          Bandsäge - Automatisch

          gebrauchte  Bandsäge - Automatisch KASTO win A5.6


          • Krause Maschinenhandels und Service GmbH
          • Hermann Funk Str. 10
          • 28309 Bremen
          • Deutschland

          • 0421-48997070
            0421-489970714
          • verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de
          #2022-10018 · Bandsäge - Automatisch

          KASTO - win A5.6 - - 2016 -

          Technische Details
          Schnittdurchmesser 560 mm︱Sägebandlänge mm︱Schnittbreite mm︱
          KASTOwin A5.6 absolute unbenutzt Baujahr 2016 - sofort lieferbar! Ausstattung: Pos. Artikel-Bezeichnung Menge Einzelpreis EUR 1000 KASTOwin A 5.6 M.Nr. 6715 104 004 1001 Sägebandabmessung 7.067 x 54 x 1,3 mm 2200 Sicherheitspaket 2212 LED-Maschinenleuchte 2240 Automatischer Nullmaßstart/KASTOsense 3000 KASTO Schnecken-Späneförderer 3005 Vorbereitung für Nachrüstung KASTO Zusatzspäneförderer 3376 Kühlmittelschlauch zur Maschinenreinigung 3390 Spannkraftregulierung 3440 Vertikalrolle KASTOwin A 5.6 Schnittbereiche: Schnittbereich 90° rund 560 mm Schnittbereich 90° flach (B x H) 560 x 560 mm Spannbereich 0 ? 560 mm Kleinste Abschnittlänge 10 mm Kleinste zu sägende Abmessung 25 x 25 mm Kürzeste Reststücklänge im Automatikbetrieb (nur bei geometrisch einwandfreien Flächen möglich) 35 mm Kürzeste Reststücklänge im Einzelschnitt 10 mm Maße und Gewichte: Maße über alles (L x B) 1.650 x 3.300 mm Höhe 2.280 mm Materialauflagehöhe 700 mm Gewicht 3.800 kg Leistungsmerkmale: Sägemotor, frequenzgeregelt 5,5 kW Gesamt-Anschlusswert 8 kW Materialvorschublänge einfach 500 mm Mehrfachvorschub 9.999 mm Maschinenrollenbahn, Länge 1.100 mm Kugelgelagerte stabile Transportrollen 8 Stück Rollendurchmesser 70 mm Rollenachsabstände 135 mm Schnittgeschwindigkeit stufenlos 12 - 150 m/min Sägebandabmessung 7.067 x 54 x 1,3 mm Schnittvorschub: elektrisch regelbar über Kugelrollspindel Materialvorschub: Kugelrollspindel Materialspannung: hydraulisch Sägebandreinigung: selbstnachstellende Späneräumbürste, elektromotorisch angetrieben Kühlmittel: Pumpenleistung 75 l/min bei 2 m Förderhöhe, Volumen des Kühlmittelbehälters ca. 100 l Lackierung: Lichtgrau RAL 7035, anthrazitgrau RAL 7016 Strukturlack
            Schnittdurchmesser 560 mm
            Beschreibung :
            KASTOwin A5.6 absolute unbenutzt Baujahr 2016 - sofort lieferbar!

            Ausstattung:



            Pos.



            Artikel-Bezeichnung



            Menge


            Einzelpreis

            EUR



            1000

            KASTOwin A 5.6 M.Nr. 6715 104 004






            1001

            Sägebandabmessung 7.067 x 54 x 1,3 mm






            2200

            Sicherheitspaket






            2212

            LED-Maschinenleuchte






            2240

            Automatischer Nullmaßstart/KASTOsense






            3000

            KASTO Schnecken-Späneförderer






            3005

            Vorbereitung für Nachrüstung KASTO Zusatzspäneförderer






            3376

            Kühlmittelschlauch zur Maschinenreinigung






            3390

            Spannkraftregulierung






            3440

            Vertikalrolle








            KASTOwin A 5.6



            Schnittbereiche:



            Schnittbereich 90° rund 560 mm

            Schnittbereich 90° flach (B x H) 560 x 560 mm

            Spannbereich 0 ? 560 mm

            Kleinste Abschnittlänge 10 mm

            Kleinste zu sägende Abmessung 25 x 25 mm

            Kürzeste Reststücklänge im Automatikbetrieb

            (nur bei geometrisch einwandfreien Flächen möglich) 35 mm

            Kürzeste Reststücklänge im Einzelschnitt 10 mm



            Maße und Gewichte:



            Maße über alles (L x B) 1.650 x 3.300 mm

            Höhe 2.280 mm

            Materialauflagehöhe 700 mm

            Gewicht 3.800 kg



            Leistungsmerkmale:



            Sägemotor, frequenzgeregelt 5,5 kW

            Gesamt-Anschlusswert 8 kW

            Materialvorschublänge einfach 500 mm

            Mehrfachvorschub 9.999 mm

            Maschinenrollenbahn, Länge 1.100 mm

            Kugelgelagerte stabile Transportrollen 8 Stück

            Rollendurchmesser 70 mm

            Rollenachsabstände 135 mm

            Schnittgeschwindigkeit stufenlos 12 - 150 m/min



            Sägebandabmessung 7.067 x 54 x 1,3 mm



            Schnittvorschub: elektrisch regelbar über Kugelrollspindel

            Materialvorschub: Kugelrollspindel

            Materialspannung: hydraulisch

            Sägebandreinigung: selbstnachstellende Späneräumbürste,

            elektromotorisch angetrieben



            Kühlmittel: Pumpenleistung 75 l/min bei 2 m Förderhöhe,

            Volumen des Kühlmittelbehälters ca. 100 l



            Lackierung: Lichtgrau RAL 7035, anthrazitgrau RAL 7016

            Strukturlack
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt
          gebrauchte  Bandsäge - Automatisch KASTO SSB 260 A2


          • Krause Maschinenhandels und Service GmbH
          • Hermann Funk Str. 10
          • 28309 Bremen
          • Deutschland

          • 0421-48997070
            0421-489970714
          • verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de
          #2022-10014 · Bandsäge - Automatisch

          KASTO - SSB 260 A2 - - 2011 -

          Technische Details
          Schnittdurchmesser 260 mm︱Sägebandlänge mm︱Schnittbreite mm︱
          2. Technische Daten 10/14 KASTOssb A 2 Schnittbereiche: Schnittbereich rund 260 mm Schnittbereich vierkant 260 x 260 mm Schnittbereich Bündel Breite 150 ? 260 mm Schnittbereich Bündel Höhe 0 ? 200 mm Spannbereich 0 ? 260 mm Kleinste zu sägende Abmessung Ø 10 mm Kleinste Abschnittlänge 5 mm Minimale Reststücklänge im Automatikbetrieb 110 mm Minimale Reststücklänge Einzelschnitt 10 mm Maße und Gewichte: Länge 1.670 mm Breite 2.080 mm Höhe 2.130 mm Materialauflagehöhe 950 mm Gesamtgewicht 2.200 kg Leistungsmerkmale: Gesamt-Anschlusswert 9,5 kW Antriebsleistung Sägemotor 5,5 kW Schnittgeschwindigkeit stufenlos regelbar 15 ? 125 m/min Automatische Vorschublänge einfach 600 mm Mehrfachvorschublänge 9.999 mm Spannkraft Maschinenspannstock 1.100 ? 6.800 N Spannkraft Vorschubspannstock 1.100 ? 6.800 N Sägebandabmessung 4.115 x 41 x 1,3 mm Kühlmittel: Volumen des Kühlmittelbehälters ca. 110 l, Pumpenleistung bei 4 m Förderhöhe 50 l/min Lackierung: Maschine lichtgrau RAL 7035 Strukturlack Druckluftanschluss: ca. 6 bar/20 l/min erforderlich ? 3. Beschreibung der Maschine Pos. 1000 KASTOssb A 2 Vollhydraulischer Hochleistungsbandsägeautomat in schwerer Bauart, mit vertikal parallel verfahrendem Sägeband, zum Trennen von Profilen, Rohren und Vollmaterial in allen Qualitäten, einschließlich schwer zerspanbarem Werkstoff (z. B. Titan, Hastelloy, Inconel). Geeignet für den Einsatz von Bi-Metall- und Hartmetallbändern. Maschinenständer In schwerer verwindungssteifer Schweißkonstruktion hergestellt, mit integriertem Hydraulikbehälter Sägeeinheit aus Mineralguss Moderne Sägetechnologie erfordert den Einsatz moderner Maschinenbauwerkstoffe. Anerkannte wissenschaftliche Untersuchungen an verschiedenen deutschen technischen Universitäten bestätigen, dass Mineralguss extrem bessere Schwingungsdämpfungseigenschaften besitzt als reine Stahl- oder Gusswerkstoffe. Der Einsatz von Mineralguss in der Sägeeinheit garantiert höchstmögliche Laufruhe und ein vibrationsfreies Arbeiten, speziell beim Trennen schwer zerspanbarer Werkstoffe. Dies bedeutet kürzere Schnitt- und höhere Standzeiten. Auf die Mineralguss-Sägeeinheit gewähren wir 10 Jahre Garantie, bestimmungsgerechten Gebrauch vorausgesetzt. Führung der Sägeeinheit Hauptführung über geschliffene und hart verchromte Welle mit Linearkugellagern sowie gehärtete und geschliffene Führungsleiste mit spielfrei vorgespannten Laufrollen. Sägebandführung Seitenführung erfolgt über hydraulisch vorgespannte Hartmetallgleitführungen, mit Freihubeinrichtung für schnellen Bandwechsel. Rückenführung über verschleißarme Laufrollen. Sägebandspannung Hydraulisch, elektrisch überwacht mit automatischer Druckreduzierung bei Stillstand der Maschine. Automatische Abschaltung bei Sägebandbruch. Auf Wunsch elektronische Überwachung der Mindestdrehzahl über SpeedControl (Bestandteil des Sicherheitspaketes Pos. 2200). Sägebandreinigung Über eine mit der Schnittgeschwindigkeit synchron laufende Bürste, Feineinstellung über Justierschraube. Materialspannung Maschinenspannstock Über hydraulisch betätigten Rahmenspannstock beidseitig des Sägebandes spannend, serienmäßig eingebaute stufenlose Spanndruckregulierung Abschnitt-Freihubeinrichtung Nach dem Sägevorgang werden die Abschnitte in gespanntem Zustand ca. 2 mm vom Sägeband mit einer hydraulischen Abschnitt-Freihubeinrichtung abgerückt (Bandstandzeiterhöhung!). Materialspannung Vorschubspannstock Über hydraulisch betätigten Rahmenspannstock mit serienmäßig eingebauter, stufenloser Spanndruckregulierung und integriertem Materialendtaster. Automatischer NC-Materialvorschub Über pendelgelagerte Vorschubzange. Sicherer Materialtransport auch bei geschmiedeten Werkstücken. Positionierung über frequenzgeregelten Kugelrollspindelantrieb. Materialvorschub in einem Hub 600 mm, Mehrfachhub serienmäßig bis 9.999 mm, kürzeste Abschnittlänge 5 mm. Automatische Nullpositionierung des ersten Sägeabschnittes Nach erfolgter Eingabe der gewünschten Abschnittlänge und Stückzahl sowie Aktivierung der Steuerungsfunktion ?Nullpositionierung? wird sofort der erste Sägeabschnitt ohne Anschnitt auf die gewünschte Abschnittlänge vollautomatisch positioniert und gesägt. Materialzuführung Über in Maschine integrierte, nicht angetriebene Rollenbahn, ausgestattet mit 12 kugelgelagerten schweren Transportrollen, Rollenachsabstand 11 x 100 mm, alle Rollenzwischenräume sind durch Zwischenbleche abgedeckt, dadurch ist der Transport kurzer Reststücke problemlos möglich, Länge 1.200 mm inkl. einer feststehenden Seitenführungsrolle. Abfuhrtisch ca. 200 mm lang, direkt nach der Materialauflageleiste beginnend, inkl. Kühlmittelrückführung. Beim Einsatz eines Rütteltisches (Pos. 3552) oder einer Rutsche (Pos. 3550) entfällt diese Position. Hauptantrieb Sägeband Antriebsleistung: 5,5 kW, frequenzgeregelt Schnittgeschwindigkeit am Bedienpult stufenlos regelbar von 15 - 125 m/min. Sonderbandgeschwindigkeiten auf Anfrage. Einstellung der Sägeeinheit Schnitthöheneinstellung nicht erforderlich, da der Sägeanschnitt sofort und querschnittsunabhängig ohne weitere Eilgangszustellung beginnt, automatische Schnittbreiteneinstellung, dadurch auf ein Minimum reduzierte Nebenzeiten. Vorschubsteuerung mit KASTO Universalhydraulik UH Bedeutet konstante Vorschubgeschwindigkeit beim Sägen von Vollmaterial bzw. konstante Schnittkraft beim Sägen von Profilen und Rohren. Dies gewährleistet eine optimale Anpassung an den jeweils zu sägenden Querschnitt, extrem hohe Standzeiten und präzise Abschnitte. Die Einstellung der Vorschubgeschwindigkeit erfolgt stufenlos vorwählbar. Bedienung Alle Bedienungselemente sind zentral und ergonomisch an der Frontseite der Maschine angeordnet. Maschinenleuchte Zur besseren Ausleuchtung des Arbeitsplatzes ist der Sägerahmen serienmäßig mit einer Maschinenleuchte ausgestattet. Kühlmittelbehälter kombiniert mit Späneförderer Auf Rollen aus Maschinenfuß herausfahrbar. Kühlmittelzuleitung über eine Düse an den Bandführungen mit Regulierhebel am Bedienpult, inkl. Spülschlauch zum Reinigen der Maschine, Kühlmittelvolumen 110 l, Pumpleistung 50 l/min bei Förderhöhe 4 m. Späneförderer in Kühlmittelbehälter eingebaut, Förderbreite 280 mm, Auswurfhöhe 620 mm. Hydraulikanlage Die Hydraulikanlage ist fest in den Maschinenständer montiert, in Blockbauweise ausgeführt und von außen leicht zugänglich. Dadurch werden Wartungszeiten wie Ölkontrolle und Filterwechsel auf ein Minimum reduziert. KASTO Sägemaschinen-Steuerung BasicControl Hardware, Software ? Industrie-Terminal in robuster Gehäuseausführung ? Anzeige und Bedienung über 5,7? Color-Touchscreen ? Infrarot-Touchscreen mit kratzfester Frontscheibe aus Sicherheits-Verbundglas ? Software und Datenhaltung auf wechselbarer Multimedia-Card ? Schnittstellen: ? Netzwerk Ethernet TCP/IP als Programmierschnittstelle und Anbindung Ferndiagnose ? 2 x USB ? E/A-Bus für Anbindung dezentrale Ein- und Ausgangsmodule ? Integrierte Soft-PLC, programmierbar in STEP 7® ? Visualisierungssoftware für graphische Bedienung, Dateneingabe und Anzeige ? Dezentrale Ein- und Ausgangsmodule mit jeweils 16 digitalen Ein- und Ausgängen, 2 analogen Ein- und Ausgängen und 1 Zähler-/Messsystemeingang Funktionen ? Auftragseingabespeicher für die Eingabe von 99 Aufträgen. Auftrag ist definiert durch die Eingabe der nachfolgenden Daten: ? Satznummer (1 bis 99) ? Anschnittlänge, falls Anschnitt gewünscht wird ? Abschnittlänge (min. Abschnittlänge bis 9.999,9 mm), Originalmaßeingabe der Abschnittlänge auch bei Mehrfachvorschub. Die maximal mögliche Abschnittlänge ist abhängig vom Maschinentyp. ? Gehrungswinkel ? für Sägeabschnitt vorn und Gehrungswinkel ? für Sägeabschnitt hinten (nur für Gehrungsmaschinen) ? Sollstückzahl ? Materialform (Vierkant voll, Vierkantrohr dickwandig, Vierkantrohr dünnwandig, Rund voll, Rundrohr dickwandig, Rundrohr dünnwandig). Direkte Eingabe der Wanddicke für Rohre bei Kreissägen. ? Schnittgeschwindigkeit. Die Schnittgeschwindigkeit kann auch durch Anwahl aus einer Tabelle mit zugeordneten Werkstoffbeispielen übernommen werden. ? Schnittgeschwindigkeitstabellen mit Zuordnung beispielhafter Werkstoffe und Vorschlagswerten für die Einstellung des manuellen Vorschubreglers für HSS-Werkzeug ? Auftragseingabe während des Sägevorgangs möglich ? Korrekturmöglichkeit der Soll-Stückzahl auch im laufenden Auftrag ? Direkte Anpassung der Schnittgeschwindigkeit während der Bearbeitung über Override-Funktion ? Anzeige der automatischen Korrekturwerte für Schnittgeschwindigkeit, z. B. durch Sägeband- bzw. Sägeblattüberwachung ? Startmöglichkeiten für Einzelschnitt, Automatikstart und Nullmaßstart (Nullmaßstart nicht bei Kreissägen) ? Automatische Abarbeitung aufeinanderfolgender Aufträge für ein Material ? KASTO Reststückoptimierung. Nach Erkennung des Materialendes im aktuellen Auftrag wird die Länge des vorhandenen Reststücks ermittelt und der aktuelle Auftragsblock auf Aufträge mit kürzerer Abschnittlänge geprüft. Sind diese vorhanden, erfolgt ein automatischer Auftragswechsel, bis mit dem vorhandenen Reststück keine Abschnitte mehr sägbar sind. ? Verwaltung der Werkzeugdaten, Anzeige der Laufzeit in Stunden für das aktuelle Werkzeug. Bei Werkzeugwechsel rückstellbar. ? Anzeige der Schnittzeit, der Taktzeit und des erwarteten Auftragsendes für den aktuellen Auftrag ? Betriebsstundenzähler für ?Hauptschalter EIN? und ?Säge EIN?. Zweiter Betriebsstundenzähler für ?Säge EIN? rücksetzbar. ? Stückzähler und zweiter Stückzähler rücksetzbar ? Online-Sprachumschaltung zwischen Deutsch, Englisch und Französisch (weitere Sprachen optional) ? Umschaltung der Maßeinheiten für Eingabe und Anzeige von mm/m auf inch/feet Bedienung ? Einfache, durchgängig strukturierte und werkstattorientierte Bedienoberfläche ? Einheitliches Look and Feel zu anderen KASTO Sägesteuerungen, weitgehende Verwendung von graphischen Bediensymbolen ? Alle Untermenüs für ? Auftragseingabe ? Werkzeugdaten ? Handbedienung ? Prozessvisualisierung und ? Diagnose, Maschinenparametrierung direkt aus dem Hauptmenü aufrufbar ? Prozessvisualisierung für die Anzeige und Korrektur aller während der Bearbeitung notwendigen Daten auf einer Bildschirmseite ? Handbedienung für Grundmaschine und Peripherie über Touchscreen Diagnose ? Anzeige einer Meldungs- und Fehlerliste mit Uhrzeit und Datum im Diagnosemenü. Anzeige des letzten aktuellen Fehlers im Hauptmenü. Bei einer Störung erfolgt ein automatischer Maskenwechsel ins Hauptmenü. ? Speichermöglichkeit der Meldungs- und Fehlerliste zur nachträglichen Auswertung ? Diagnosemeldung für direkte Anzeige des Schaltzustandes der digitalen Ein- und Ausgänge bzw. Anzeige aller analogen Ein- und Ausgänge ? Sollwertvorgabe, Istwertanzeige, Status- und Fehleranzeige sowie Handbedienung für Positionierachsen ? Eingabe und Änderung der Sägemaschinen- und Systemparameter am Display ? Passwortschutz für Diagnosemenüs, die nicht allgemein zugänglich sein sollen Lieferumfang KASTO Sägemaschinen-Steuerung BasicControl Sägemotor frequenzgeregelt Späneförderer und Kühlmittelbehälter herausnehmbar Angetriebene Späneräumbürste Spannkraftregulierung der Spannstöcke Rahmenspannstockanlage beidseitig vom Sägeband spannend Abschnitt-Freihubeinrichtung KASTO Universalhydraulik Sägebandspannung hydraulisch, elektrisch überwacht Maschinenleuchte Abfuhrtisch Spülschlauch Klebeanker zur Verdübelung der Maschine Bi-Metallsägeband 1 Bedienungsanleitung nach DIN EN ISO 12100 gemäß Lieferbedingungen 5. Weitere Ausstattungsmöglichkeiten KASTOssb A 2 Die Zubehörpreise gelten nur bei Lieferung mit der entsprechenden Grundmaschine. Bei Einzelbestellung von Zubehören sind Nachrüstpreise separat anzufragen. Pos. 2200 Sicherheitspaket Zu empfehlen, wenn die Maschine teilweise in der mannlosen Schicht eingesetzt werden soll, bestehend aus: Überwachung des Schnittverlaufes über BandControl, bei Überschreiten von 75 % des vorgegebenen Verlaufswertes wird von der Betriebsart Automatik in den Einzelschnitt zurückgeschaltet und nur noch der laufende Schnitt beendet. Bei Überschreiten des maximalen zulässigen Verlaufswertes schaltet das System die Sägeanlage ab. An der Bildschirmsteuerung wird die Schnittabweichung prozentual (± zur Nulllinie) angezeigt. Überwachung der Kühlmittelmenge über FlowControl. Bei zu geringer Kühlmittelfördermenge schaltet die Maschine automatisch ab. Überwachung der Mindestbandgeschwindigkeit über SpeedControl. Bei Unterschreiten der Mindestbandgeschwindigkeit schaltet die Maschine automatisch ab. Pos. 3491 Hydraulische Lagenspanneinrichtung Für den Einsatz im Lageschnitt, bestehend aus: Niederhaltevorrichtung, hydraulisch betätigt, manuell ein- und ausschwenkbar, wobei beim automatischen Betrieb die Vertikalniederhaltung mit der Horizontalspannung synchronisiert ist. Zur Führung des Lageschnittgutes sind am Maschinenzufuhrtisch eine feststehende und eine auf Materialstärke einstellbare Seitenführungsrolle angebracht. Pos. 3552 Motorisch angetriebener Rütteltisch Mit zusätzlicher Spüleinrichtung für weitgehendst spanfreie Abschnitte Pos. 4726 Zufuhrrollenbahn 3.444 mm lang, mit 11 Transportrollen, 70 mm Ø, 260 mm nutzbare Rollenbreite, Rollenachsabstand 5 x 238,1 mm und 5 x 428,6 mm, 6 Seitenführungsrollen 260 mm hoch, Tragkraft 2.000 kg/m, frequenzgeregelt angetrieben 1,1 kW Pos. 4727 Kühlmittelrückführung Pos. 4820 Seitenführungsrolle 4 Stück Zur Begrenzung der Mehrfach- oder Bündeleinlagebreite, zum Anbau an Zufuhrrollenbahn, von Hand einstell- und klemmbar
            Schnittdurchmesser 260 mm
            Beschreibung :
            2. Technische Daten
            10/14

            KASTOssb A 2

            Schnittbereiche:

            Schnittbereich rund 260 mm
            Schnittbereich vierkant 260 x 260 mm
            Schnittbereich Bündel Breite 150 ? 260 mm
            Schnittbereich Bündel Höhe 0 ? 200 mm
            Spannbereich 0 ? 260 mm
            Kleinste zu sägende Abmessung Ø 10 mm
            Kleinste Abschnittlänge 5 mm
            Minimale Reststücklänge im Automatikbetrieb 110 mm
            Minimale Reststücklänge Einzelschnitt 10 mm

            Maße und Gewichte:

            Länge 1.670 mm
            Breite 2.080 mm
            Höhe 2.130 mm
            Materialauflagehöhe 950 mm
            Gesamtgewicht 2.200 kg

            Leistungsmerkmale:

            Gesamt-Anschlusswert 9,5 kW
            Antriebsleistung Sägemotor 5,5 kW
            Schnittgeschwindigkeit stufenlos regelbar 15 ? 125 m/min

            Automatische Vorschublänge einfach 600 mm
            Mehrfachvorschublänge 9.999 mm

            Spannkraft Maschinenspannstock 1.100 ? 6.800 N
            Spannkraft Vorschubspannstock 1.100 ? 6.800 N

            Sägebandabmessung 4.115 x 41 x 1,3 mm

            Kühlmittel: Volumen des Kühlmittelbehälters ca. 110 l, Pumpenleistung bei 4 m Förderhöhe 50 l/min

            Lackierung: Maschine lichtgrau RAL 7035 Strukturlack

            Druckluftanschluss: ca. 6 bar/20 l/min erforderlich
            ?
            3. Beschreibung der Maschine


            Pos. 1000 KASTOssb A 2

            Vollhydraulischer Hochleistungsbandsägeautomat in schwerer Bauart, mit vertikal parallel verfahrendem Sägeband, zum Trennen von Profilen, Rohren und Vollmaterial in allen Qualitäten, einschließlich schwer zerspanbarem Werkstoff (z. B. Titan, Hastelloy, Inconel).
            Geeignet für den Einsatz von Bi-Metall- und Hartmetallbändern.


            Maschinenständer

            In schwerer verwindungssteifer Schweißkonstruktion hergestellt, mit integriertem Hydraulikbehälter


            Sägeeinheit aus Mineralguss

            Moderne Sägetechnologie erfordert den Einsatz moderner Maschinenbauwerkstoffe.

            Anerkannte wissenschaftliche Untersuchungen an verschiedenen deutschen technischen Universitäten bestätigen, dass Mineralguss extrem bessere Schwingungsdämpfungseigenschaften besitzt als reine Stahl- oder Gusswerkstoffe.
            Der Einsatz von Mineralguss in der Sägeeinheit garantiert höchstmögliche Laufruhe und ein vibrationsfreies Arbeiten, speziell beim Trennen schwer zerspanbarer Werkstoffe.

            Dies bedeutet kürzere Schnitt- und höhere Standzeiten.

            Auf die Mineralguss-Sägeeinheit gewähren wir 10 Jahre Garantie, bestimmungsgerechten Gebrauch vorausgesetzt.


            Führung der Sägeeinheit

            Hauptführung über geschliffene und hart verchromte Welle mit Linearkugellagern sowie gehärtete und geschliffene Führungsleiste mit spielfrei vorgespannten Laufrollen.


            Sägebandführung

            Seitenführung erfolgt über hydraulisch vorgespannte Hartmetallgleitführungen, mit Freihubeinrichtung für schnellen Bandwechsel.
            Rückenführung über verschleißarme Laufrollen.


            Sägebandspannung

            Hydraulisch, elektrisch überwacht mit automatischer Druckreduzierung bei Stillstand der Maschine. Automatische Abschaltung bei Sägebandbruch. Auf Wunsch elektronische Überwachung der Mindestdrehzahl über SpeedControl (Bestandteil des Sicherheitspaketes Pos. 2200).


            Sägebandreinigung

            Über eine mit der Schnittgeschwindigkeit synchron laufende Bürste, Feineinstellung über Justierschraube.


            Materialspannung Maschinenspannstock

            Über hydraulisch betätigten Rahmenspannstock beidseitig des Sägebandes spannend, serienmäßig eingebaute stufenlose Spanndruckregulierung


            Abschnitt-Freihubeinrichtung

            Nach dem Sägevorgang werden die Abschnitte in gespanntem Zustand ca. 2 mm vom Sägeband mit einer hydraulischen Abschnitt-Freihubeinrichtung abgerückt (Bandstandzeiterhöhung!).


            Materialspannung Vorschubspannstock

            Über hydraulisch betätigten Rahmenspannstock mit serienmäßig eingebauter, stufenloser Spanndruckregulierung und integriertem Materialendtaster.


            Automatischer NC-Materialvorschub

            Über pendelgelagerte Vorschubzange. Sicherer Materialtransport auch bei geschmiedeten Werkstücken. Positionierung über frequenzgeregelten Kugelrollspindelantrieb. Materialvorschub in einem Hub 600 mm, Mehrfachhub serienmäßig bis 9.999 mm, kürzeste Abschnittlänge 5 mm.


            Automatische Nullpositionierung des ersten Sägeabschnittes

            Nach erfolgter Eingabe der gewünschten Abschnittlänge und Stückzahl sowie Aktivierung der Steuerungsfunktion ?Nullpositionierung? wird sofort der erste Sägeabschnitt ohne Anschnitt auf die gewünschte Abschnittlänge vollautomatisch positioniert und gesägt.


            Materialzuführung

            Über in Maschine integrierte, nicht angetriebene Rollenbahn, ausgestattet mit 12 kugelgelagerten schweren Transportrollen, Rollenachsabstand 11 x 100 mm, alle Rollenzwischenräume sind durch Zwischenbleche abgedeckt, dadurch ist der Transport kurzer Reststücke problemlos möglich, Länge 1.200 mm inkl. einer feststehenden Seitenführungsrolle.


            Abfuhrtisch

            ca. 200 mm lang, direkt nach der Materialauflageleiste beginnend, inkl. Kühlmittelrückführung.

            Beim Einsatz eines Rütteltisches (Pos. 3552) oder einer Rutsche (Pos. 3550) entfällt diese Position.


            Hauptantrieb Sägeband

            Antriebsleistung: 5,5 kW, frequenzgeregelt
            Schnittgeschwindigkeit am Bedienpult stufenlos regelbar von 15 - 125 m/min.
            Sonderbandgeschwindigkeiten auf Anfrage.


            Einstellung der Sägeeinheit

            Schnitthöheneinstellung nicht erforderlich, da der Sägeanschnitt sofort und querschnittsunabhängig ohne weitere Eilgangszustellung beginnt, automatische Schnittbreiteneinstellung, dadurch auf ein Minimum reduzierte Nebenzeiten.


            Vorschubsteuerung mit KASTO Universalhydraulik UH

            Bedeutet konstante Vorschubgeschwindigkeit beim Sägen von Vollmaterial bzw. konstante Schnittkraft beim Sägen von Profilen und Rohren. Dies gewährleistet eine optimale Anpassung an den jeweils zu sägenden Querschnitt, extrem hohe Standzeiten und präzise Abschnitte.
            Die Einstellung der Vorschubgeschwindigkeit erfolgt stufenlos vorwählbar.


            Bedienung

            Alle Bedienungselemente sind zentral und ergonomisch an der Frontseite der Maschine angeordnet.


            Maschinenleuchte

            Zur besseren Ausleuchtung des Arbeitsplatzes ist der Sägerahmen serienmäßig mit einer Maschinenleuchte ausgestattet.


            Kühlmittelbehälter kombiniert mit Späneförderer

            Auf Rollen aus Maschinenfuß herausfahrbar. Kühlmittelzuleitung über eine Düse an den Bandführungen mit Regulierhebel am Bedienpult, inkl. Spülschlauch zum Reinigen der Maschine, Kühlmittelvolumen 110 l, Pumpleistung 50 l/min bei Förderhöhe 4 m. Späneförderer in Kühlmittelbehälter eingebaut, Förderbreite 280 mm, Auswurfhöhe 620 mm.


            Hydraulikanlage

            Die Hydraulikanlage ist fest in den Maschinenständer montiert, in Blockbauweise ausgeführt und von außen leicht zugänglich. Dadurch werden Wartungszeiten wie Ölkontrolle und Filterwechsel auf ein Minimum reduziert.


            KASTO Sägemaschinen-Steuerung BasicControl

            Hardware, Software

            ? Industrie-Terminal in robuster Gehäuseausführung
            ? Anzeige und Bedienung über 5,7? Color-Touchscreen
            ? Infrarot-Touchscreen mit kratzfester Frontscheibe aus Sicherheits-Verbundglas
            ? Software und Datenhaltung auf wechselbarer Multimedia-Card
            ? Schnittstellen:
            ? Netzwerk Ethernet TCP/IP als Programmierschnittstelle und Anbindung Ferndiagnose
            ? 2 x USB
            ? E/A-Bus für Anbindung dezentrale Ein- und Ausgangsmodule
            ? Integrierte Soft-PLC, programmierbar in STEP 7®
            ? Visualisierungssoftware für graphische Bedienung, Dateneingabe und Anzeige
            ? Dezentrale Ein- und Ausgangsmodule mit jeweils 16 digitalen Ein- und Ausgängen, 2 analogen Ein- und Ausgängen und 1 Zähler-/Messsystemeingang

            Funktionen

            ? Auftragseingabespeicher für die Eingabe von 99 Aufträgen. Auftrag ist definiert durch die Eingabe der nachfolgenden Daten:
            ? Satznummer (1 bis 99)
            ? Anschnittlänge, falls Anschnitt gewünscht wird
            ? Abschnittlänge (min. Abschnittlänge bis 9.999,9 mm), Originalmaßeingabe der Abschnittlänge auch bei Mehrfachvorschub. Die maximal mögliche Abschnittlänge ist abhängig vom Maschinentyp.
            ? Gehrungswinkel ? für Sägeabschnitt vorn und Gehrungswinkel ? für Sägeabschnitt hinten (nur für Gehrungsmaschinen)
            ? Sollstückzahl
            ? Materialform (Vierkant voll, Vierkantrohr dickwandig, Vierkantrohr dünnwandig, Rund voll, Rundrohr dickwandig, Rundrohr dünnwandig). Direkte Eingabe der Wanddicke für Rohre bei Kreissägen.
            ? Schnittgeschwindigkeit. Die Schnittgeschwindigkeit kann auch durch Anwahl aus einer Tabelle mit zugeordneten Werkstoffbeispielen übernommen werden.
            ? Schnittgeschwindigkeitstabellen mit Zuordnung beispielhafter Werkstoffe und Vorschlagswerten für die Einstellung des manuellen Vorschubreglers für HSS-Werkzeug
            ? Auftragseingabe während des Sägevorgangs möglich
            ? Korrekturmöglichkeit der Soll-Stückzahl auch im laufenden Auftrag
            ? Direkte Anpassung der Schnittgeschwindigkeit während der Bearbeitung über Override-Funktion
            ? Anzeige der automatischen Korrekturwerte für Schnittgeschwindigkeit, z. B. durch Sägeband- bzw. Sägeblattüberwachung
            ? Startmöglichkeiten für Einzelschnitt, Automatikstart und Nullmaßstart (Nullmaßstart nicht bei Kreissägen)
            ? Automatische Abarbeitung aufeinanderfolgender Aufträge für ein Material
            ? KASTO Reststückoptimierung. Nach Erkennung des Materialendes im aktuellen Auftrag wird die Länge des vorhandenen Reststücks ermittelt und der aktuelle Auftragsblock auf Aufträge mit kürzerer Abschnittlänge geprüft. Sind diese vorhanden, erfolgt ein automatischer Auftragswechsel, bis mit dem vorhandenen Reststück keine Abschnitte mehr sägbar sind.
            ? Verwaltung der Werkzeugdaten, Anzeige der Laufzeit in Stunden für das aktuelle Werkzeug. Bei Werkzeugwechsel rückstellbar.
            ? Anzeige der Schnittzeit, der Taktzeit und des erwarteten Auftragsendes für den aktuellen Auftrag
            ? Betriebsstundenzähler für ?Hauptschalter EIN? und ?Säge EIN?. Zweiter Betriebsstundenzähler für ?Säge EIN? rücksetzbar.
            ? Stückzähler und zweiter Stückzähler rücksetzbar
            ? Online-Sprachumschaltung zwischen Deutsch, Englisch und Französisch (weitere Sprachen optional)
            ? Umschaltung der Maßeinheiten für Eingabe und Anzeige von mm/m auf inch/feet

            Bedienung

            ? Einfache, durchgängig strukturierte und werkstattorientierte Bedienoberfläche
            ? Einheitliches Look and Feel zu anderen KASTO Sägesteuerungen, weitgehende Verwendung von graphischen Bediensymbolen
            ? Alle Untermenüs für
            ? Auftragseingabe
            ? Werkzeugdaten
            ? Handbedienung
            ? Prozessvisualisierung und
            ? Diagnose, Maschinenparametrierung
            direkt aus dem Hauptmenü aufrufbar
            ? Prozessvisualisierung für die Anzeige und Korrektur aller während der Bearbeitung notwendigen Daten auf einer Bildschirmseite
            ? Handbedienung für Grundmaschine und Peripherie über Touchscreen

            Diagnose

            ? Anzeige einer Meldungs- und Fehlerliste mit Uhrzeit und Datum im Diagnosemenü. Anzeige des letzten aktuellen Fehlers im Hauptmenü. Bei einer Störung erfolgt ein automatischer Maskenwechsel ins Hauptmenü.
            ? Speichermöglichkeit der Meldungs- und Fehlerliste zur nachträglichen Auswertung
            ? Diagnosemeldung für direkte Anzeige des Schaltzustandes der digitalen Ein- und Ausgänge bzw. Anzeige aller analogen Ein- und Ausgänge
            ? Sollwertvorgabe, Istwertanzeige, Status- und Fehleranzeige sowie Handbedienung für Positionierachsen
            ? Eingabe und Änderung der Sägemaschinen- und Systemparameter am Display
            ? Passwortschutz für Diagnosemenüs, die nicht allgemein zugänglich sein sollen

            Lieferumfang

            KASTO Sägemaschinen-Steuerung BasicControl

            Sägemotor frequenzgeregelt

            Späneförderer und Kühlmittelbehälter herausnehmbar

            Angetriebene Späneräumbürste

            Spannkraftregulierung der Spannstöcke

            Rahmenspannstockanlage beidseitig vom Sägeband spannend

            Abschnitt-Freihubeinrichtung

            KASTO Universalhydraulik

            Sägebandspannung hydraulisch, elektrisch überwacht

            Maschinenleuchte

            Abfuhrtisch

            Spülschlauch

            Klebeanker zur Verdübelung der Maschine

            Bi-Metallsägeband

            1 Bedienungsanleitung nach DIN EN ISO 12100 gemäß Lieferbedingungen

            5. Weitere Ausstattungsmöglichkeiten

            KASTOssb A 2

            Die Zubehörpreise gelten nur bei Lieferung mit der entsprechenden Grundmaschine. Bei Einzelbestellung von Zubehören sind Nachrüstpreise separat anzufragen.


            Pos. 2200 Sicherheitspaket

            Zu empfehlen, wenn die Maschine teilweise in der mannlosen Schicht eingesetzt werden soll, bestehend aus:

            Überwachung des Schnittverlaufes über BandControl, bei Überschreiten von 75 % des vorgegebenen Verlaufswertes wird von der Betriebsart Automatik in den Einzelschnitt zurückgeschaltet und nur noch der laufende Schnitt beendet. Bei Überschreiten des maximalen zulässigen Verlaufswertes schaltet das System die Sägeanlage ab.

            An der Bildschirmsteuerung wird die Schnittabweichung prozentual (± zur Nulllinie) angezeigt.

            Überwachung der Kühlmittelmenge über FlowControl. Bei zu geringer Kühlmittelfördermenge schaltet die Maschine automatisch ab.

            Überwachung der Mindestbandgeschwindigkeit über SpeedControl. Bei Unterschreiten der Mindestbandgeschwindigkeit schaltet die Maschine automatisch ab.


            Pos. 3491 Hydraulische Lagenspanneinrichtung

            Für den Einsatz im Lageschnitt, bestehend aus:
            Niederhaltevorrichtung, hydraulisch betätigt, manuell ein- und ausschwenkbar, wobei beim automatischen Betrieb die Vertikalniederhaltung mit der Horizontalspannung synchronisiert ist.
            Zur Führung des Lageschnittgutes sind am Maschinenzufuhrtisch eine feststehende und eine auf Materialstärke einstellbare Seitenführungsrolle angebracht.


            Pos. 3552 Motorisch angetriebener Rütteltisch

            Mit zusätzlicher Spüleinrichtung für weitgehendst spanfreie Abschnitte


            Pos. 4726 Zufuhrrollenbahn

            3.444 mm lang, mit 11 Transportrollen, 70 mm Ø, 260 mm nutzbare Rollenbreite, Rollenachsabstand 5 x 238,1 mm und 5 x 428,6 mm, 6 Seitenführungsrollen 260 mm hoch, Tragkraft 2.000 kg/m, frequenzgeregelt angetrieben 1,1 kW


            Pos. 4727 Kühlmittelrückführung


            Pos. 4820 Seitenführungsrolle 4 Stück

            Zur Begrenzung der Mehrfach- oder Bündeleinlagebreite, zum Anbau an Zufuhrrollenbahn, von Hand einstell- und klemmbar
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt

          Bandsägeautomat - Horizontal

          gebrauchte  Bandsägeautomat - Horizontal Behringer HBP 263 A KGT


          • Krause Maschinenhandels und Service GmbH
          • Hermann Funk Str. 10
          • 28309 Bremen
          • Deutschland

          • 0421-48997070
            0421-489970714
          • verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de
          #2022-10015 · Bandsägeautomat - Horizontal

          Behringer - HBP 263 A KGT - - 2017 -

          Technische Details
          Schnittdurchmesser 260 mm︱Sägebandlänge mm︱Schnittbreite 300 mm︱
          Behringer HBP 263 A KGT, Baujahr 2017, Vorführmaschine, Keine Gebrauchsspuren ! - Späneförderer, Linienlaser, BT 41, Schnittspalterweiterung, Schwallkühlung - Schnittbereich 260 mm, Rund, 260x300 mm Flach - Frequenzgeregelter Sägeantrieb 4 KW - Sägeband 4640x34x1,1 mm
            Schnittdurchmesser 260 mm
            Schnittbreite 300 mm
            Beschreibung :
            Behringer HBP 263 A KGT, Baujahr 2017, Vorführmaschine, Keine Gebrauchsspuren !
            - Späneförderer, Linienlaser, BT 41, Schnittspalterweiterung, Schwallkühlung
            - Schnittbereich 260 mm, Rund, 260x300 mm Flach
            - Frequenzgeregelter Sägeantrieb 4 KW
            - Sägeband 4640x34x1,1 mm
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt
          Anzeige
          gebrauchte  Bandsägeautomat - Horizontal Behringer SLB 240 A


          • Krause Maschinenhandels und Service GmbH
          • Hermann Funk Str. 10
          • 28309 Bremen
          • Deutschland

          • 0421-48997070
            0421-489970714
          • verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de
          #2022-10016 · Bandsägeautomat - Horizontal

          Behringer - SLB 240 A - - 2017 -

          Technische Details
          Schnittdurchmesser 240 mm︱Sägebandlänge mm︱Schnittbreite 270 mm︱
          Behringer SLB 240 A ( Bandsägeautomat ), Baujahr 2017 , wie neu. Spanndruckreduzierung, Minimalschmierung und Schwallkühlung, etc. 260 mm Rund, 260 x 270 mm Flach,
            Schnittdurchmesser 240 mm
            Schnittbreite 270 mm
            Beschreibung :
            Behringer SLB 240 A ( Bandsägeautomat ), Baujahr 2017 , wie neu.
            Spanndruckreduzierung, Minimalschmierung und Schwallkühlung, etc.
            260 mm Rund, 260 x 270 mm Flach,
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt
          gebrauchte  Bandsägeautomat - Horizontal KASTO TEC AC 5 KPC


          • Krause Maschinenhandels und Service GmbH
          • Hermann Funk Str. 10
          • 28309 Bremen
          • Deutschland

          • 0421-48997070
            0421-489970714
          • verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de
          #2022-10019 · Bandsägeautomat - Horizontal

          KASTO - TEC AC 5 KPC - - 2016 -

          Technische Details
          Schnittdurchmesser 530 mm︱Sägebandlänge mm︱Schnittbreite mm︱
          KASTOtec A 5 Schnittbereiche: Schnittbereich rund 530 mm Schnittbereich vierkant H x B 530 x 530 mm Schnittbereich flach H x B 530 x 630 mm Bündelschnittbereich H x B (Option) 530 x 630 mm Spannbereich 0 ? 630 mm Kleinste zu sägende Abmessung 10 x 10 mm Kleinste Abschnittlänge 6 mm Kürzeste Reststücklänge im Automatikbetrieb (nur bei geometrisch einwandfreien Flächen möglich) 35 mm Kürzeste Reststücklänge im Einzelschnitt 10 mm Maße und Gewichte: Länge ca. 2.225 mm Breite inkl. Späneförderer 5.215 mm Höhe (Sägerahmen abgesenkt) ca. 2.415 mm Höhe (Sägerahmen in Höchststellung) ca. 2.680 mm Materialauflagehöhe 700 mm Gesamtgewicht 5.500 kg Leistungsmerkmale: Gesamt-Anschlusswert 9,5 kW Antriebsleistung Sägemotor 5,5 kW Antriebsleistung am Laufrad 5,23 kW Schnittgeschwindigkeit stufenlos 50-/60-Hz-Ausführung 12 - 120 m/min Automatische Materialvorschublänge einfach 600 mm Automatische Materialvorschublänge mehrfach 9.999 mm Spannkraft Maschinenspannstock 2.000 - 10.000 N Spannkraft Vorschubspannstock 2.000 - 20.000 N Sägebandabmessung 7.675 x 54 x 1,6 mm Kühlmittel: Volumen des Kühlmittelbehälters 185 l, Pumpenleistung bei 3 m Förderhöhe 25 l/min Lackierung: Maschinenständer anthrazitgrau RAL 7016 Strukturlack Maschine lichtgrau RAL 7035 Strukturlack Sägeeinheit reinorange RAL 2004 Strukturlack Druckluftanschluss: ca. 6 bar/20 l/min erforderlich Lieferumfang von der Grundmaschine KASTO Sägemaschinen-Steuerung BasicControl Sägemotor frequenzgeregelt Laufradanordnung zentrisch Sägebandspannung hydraulisch, elektronisch überwacht Späneräumbürste hydromotorisch angetrieben Spannstockanlage beidseitig vom Sägeband spannend Spannkraftreduzierung für beide Spannstockanlagen Material-Freihubeinrichtung in beiden Spannstockanlagen Material-Freihubeinrichtung für Materialvorschub KASTO Universalhydraulik Spezialspäneförderer in schwerer Ausführung Spülschlauch Bi-Metallsägeband Klebeanker zur Verdübelung der Maschine 1 Bedienungsanleitung nach DIN EN ISO 12100 gemäß Lieferbedingungen Zubehör im Lieferumfang enthalten Pos. 2010 KASTO Sägemaschinen-Steuerung EasyControl - PC-Steuerung auf Basis eines festplattenlosen Industrie-Panels mit 10? Touch-Farbdisplay - Betriebssystem Windows CE - Integrierte Soft-PLC (Programmiersprache STEP 7) mit Feldbusschnittstelle Profibus DP - Netzwerk-Schnittstelle Ethernet TCP/IP - Werkstattorientierte Bedienung und Menüsteuerung sowie Maschinenbedienung (Einrichten) über Touchscreen - Anlagenvisualisierung, Anlagendiagnose für sämtliche Betriebszustände, Fehlermeldung im Klartext - Onlinesprachumschaltung zwischen Deutsch und Kundensprache (weitere Sprachen und von Lateinisch abweichende Zeichensätze optional) Auftrags- und Materialverwaltung über Datenbankfunktionalität - Automatische Zuordnung der Schnitttechnologie für die entsprechenden Materialqualitäten nach DIN-Bezeichnung alternativ Stahlschlüssel und des eingesetzten Sägeblattes (HSS oder HM). Dies bedeutet Technologieführung für optimale Sägeergebnisse und Schnittzeiten. - Speichermöglichkeit von bis zu 500 Materialdaten (Materialkennziffern alphanumerisch). Auf Wunsch gegen Mehrpreis erweiterbar. - Auftragsspeicher für die Eingabe von 200 Längen-/Stückzahlkombinationen, Originalmaßeingabe bei Mehrfachvorschub. Korrekturmöglichkeit für die in Bearbeitung befindlichen Aufträge in Bezug auf Abschnittlänge, Soll-Stückzahl und Sortierposition. Auf Wunsch gegen Mehrpreis erweiterbar. - Auftragseingabe wahlweise in vorgegebener Reihenfolge oder sortiert nach Materialkennziffer und Abschnittlänge sowie automatisches Zusammenfassen dieser Aufträge. Vorwahlmöglichkeit von Schopf- bzw. Anschnitt bzw. sofortigem Produktionsschnitt bei Materialwechsel. - Nachträgliches Einfügen von Eilaufträgen in die bestehende Programmfolge möglich - Für jeden Sägeauftrag erfolgt automatisch die Berechnung des Materialbedarfs oder bei Eingabe der Rohstangenlänge die mögliche Stückzahl pro Materialstange. - KASTO Restoptimierung zur optimalen Materialausnutzung, ausgehend von der tatsächlich verbleibenden Restlänge - Anzeige der Bearbeitungszustände für jeden Sägeauftrag während des Betriebes - Löschen einzelner Sägeaufträge, abgearbeiteter Sägeaufträge oder des kompletten Auftragsspeichers außer im aktiven Auftragsblock während des Betriebes möglich - Steuerung für KASTO Zufuhreinrichtungen mit der Möglichkeit der Vorlage von verschiedenen Materialabmessungen bzw. gleichen Materialabmessungen - Überwachung des Schnittverlaufes über BandControl. Bei Überschreiten von 75 % des vorgegebenen Verlaufswertes reduziert sich der Sägevorschub automatisch um 25 %. Diese automatische Reduktion kann max. 2-mal erfolgen, danach schaltet die Maschine bei Erreichen des maximalen Verlaufswertes automatisch ab. - Überwachung der Kühlmittelmenge über FlowControl. Bei zu geringer Kühlmittelfördermenge schaltet die Maschine automatisch ab. - Überwachung der Mindestbandgeschwindigkeit über SpeedControl. Bei Unterschreiten der Mindestbandgeschwindigkeit schaltet die Maschine automatisch ab. - Automatische Reststückentsorgung (nicht bei Maschinen mit Schrägmagazin lieferbar). Das KASTO Steuerungskonzept ermöglicht eine schnelle, einfache und zuverlässige Maschinenbedienung. Pos. 3262 KASTO Performance Cutting (KPC) für optimierten Einsatz von Hartmetall- und Bi-Metall-Sägebändern Nur in Verbindung mit den Steuerungen EasyControl lieferbar. Durch den Einsatz der KPC-Technologie können die aktuell üblichen Schnittzeiten beim Einsatz eines beschichteten Hartmetall-Sägebandes um zusätzlich ca. 30 ? 50 % reduziert werden. Bestehend aus: - Schwerer, frequenzgeregelter Sägebandhauptantriebseinheit mit 15 kW Antriebsleistung (Gesamtantriebsleistung 19 kW), Antriebsleistung am Sägeband 14 kW - Bandgeschwindigkeit 20 ? 180 m/min - Sägevorschubsteuerung mit Anschnitt- und Ausschnitttechnologie - Schnittflächenabhebung (beidseitige Schnittflächenerweiterung). Bei der Rückhubbewegung des Sägebandes wird der Schnittspalt beidseitig erweitert (Europapatent Nr. EP-0967041). - Spezialsägebandführung mit integrierter Kühlmittelzuführung - Sägebandreinigung durch zwei beidseitig angeordnete rotierende Doppelbürsten. Jede Einrichtung ist hydromotorisch angetrieben und je nach Verschleiß manuell nachstellbar. - Kühlmittelpumpe in verstärkter Ausführung, Förderleistung 25 l/min bei 5 m Förderhöhe - zusätzlicher flexibel einstellbarer Kühlmitteldüse - KASTO TrumGuides (stoßdämpferunterstützte Führungselemente). Anordnung am Rücklauftrum des Sägebandes zur zuverlässigen Dämpfung von Schwingungen am Sägeband. - Späneförderer mit einer an das größere Spänevolumen angepassten Fördergeschwindigkeit In Verbindung mit Pos. 3326 Motorische Späneräumbürstenhöhen-einstellung ist ein bedienerunabhängiger und optimierter Einsatz der KPC-Technologie möglich. Bei Bestellung dieser Position Sägebandabmessung bei der KASTOtec A 5 7.675 x 54 x 1,6 mm.
            Schnittdurchmesser 530 mm
            Beschreibung :
            KASTOtec A 5

            Schnittbereiche:

            Schnittbereich rund 530 mm
            Schnittbereich vierkant H x B 530 x 530 mm
            Schnittbereich flach H x B 530 x 630 mm
            Bündelschnittbereich H x B (Option) 530 x 630 mm
            Spannbereich 0 ? 630 mm
            Kleinste zu sägende Abmessung 10 x 10 mm
            Kleinste Abschnittlänge 6 mm
            Kürzeste Reststücklänge im Automatikbetrieb
            (nur bei geometrisch einwandfreien Flächen möglich) 35 mm
            Kürzeste Reststücklänge im Einzelschnitt 10 mm

            Maße und Gewichte:

            Länge ca. 2.225 mm
            Breite inkl. Späneförderer 5.215 mm
            Höhe (Sägerahmen abgesenkt) ca. 2.415 mm
            Höhe (Sägerahmen in Höchststellung) ca. 2.680 mm
            Materialauflagehöhe 700 mm
            Gesamtgewicht 5.500 kg

            Leistungsmerkmale:

            Gesamt-Anschlusswert 9,5 kW
            Antriebsleistung Sägemotor 5,5 kW
            Antriebsleistung am Laufrad 5,23 kW
            Schnittgeschwindigkeit stufenlos 50-/60-Hz-Ausführung 12 - 120 m/min

            Automatische Materialvorschublänge einfach 600 mm
            Automatische Materialvorschublänge mehrfach 9.999 mm

            Spannkraft Maschinenspannstock 2.000 - 10.000 N
            Spannkraft Vorschubspannstock 2.000 - 20.000 N

            Sägebandabmessung 7.675 x 54 x 1,6 mm

            Kühlmittel: Volumen des Kühlmittelbehälters 185 l, Pumpenleistung bei 3 m Förderhöhe 25 l/min

            Lackierung: Maschinenständer anthrazitgrau RAL 7016 Strukturlack
            Maschine lichtgrau RAL 7035 Strukturlack
            Sägeeinheit reinorange RAL 2004 Strukturlack

            Druckluftanschluss: ca. 6 bar/20 l/min erforderlich

            Lieferumfang von der Grundmaschine

            KASTO Sägemaschinen-Steuerung BasicControl

            Sägemotor frequenzgeregelt

            Laufradanordnung zentrisch

            Sägebandspannung hydraulisch, elektronisch überwacht

            Späneräumbürste hydromotorisch angetrieben

            Spannstockanlage beidseitig vom Sägeband spannend

            Spannkraftreduzierung für beide Spannstockanlagen

            Material-Freihubeinrichtung in beiden Spannstockanlagen

            Material-Freihubeinrichtung für Materialvorschub

            KASTO Universalhydraulik

            Spezialspäneförderer in schwerer Ausführung

            Spülschlauch

            Bi-Metallsägeband

            Klebeanker zur Verdübelung der Maschine

            1 Bedienungsanleitung nach DIN EN ISO 12100 gemäß Lieferbedingungen



            Zubehör im Lieferumfang enthalten


            Pos. 2010 KASTO Sägemaschinen-Steuerung EasyControl

            - PC-Steuerung auf Basis eines festplattenlosen Industrie-Panels mit 10? Touch-Farbdisplay
            - Betriebssystem Windows CE
            - Integrierte Soft-PLC (Programmiersprache STEP 7) mit Feldbusschnittstelle Profibus DP
            - Netzwerk-Schnittstelle Ethernet TCP/IP
            - Werkstattorientierte Bedienung und Menüsteuerung sowie Maschinenbedienung (Einrichten) über Touchscreen
            - Anlagenvisualisierung, Anlagendiagnose für sämtliche Betriebszustände, Fehlermeldung im Klartext
            - Onlinesprachumschaltung zwischen Deutsch und Kundensprache (weitere Sprachen und von Lateinisch abweichende Zeichensätze optional)

            Auftrags- und Materialverwaltung über Datenbankfunktionalität

            - Automatische Zuordnung der Schnitttechnologie für die entsprechenden Materialqualitäten nach DIN-Bezeichnung alternativ Stahlschlüssel und des eingesetzten Sägeblattes (HSS oder HM). Dies bedeutet Technologieführung für optimale Sägeergebnisse und Schnittzeiten.
            - Speichermöglichkeit von bis zu 500 Materialdaten (Materialkennziffern alphanumerisch). Auf Wunsch gegen Mehrpreis erweiterbar.
            - Auftragsspeicher für die Eingabe von 200 Längen-/Stückzahlkombinationen, Originalmaßeingabe bei Mehrfachvorschub. Korrekturmöglichkeit für die in Bearbeitung befindlichen Aufträge in Bezug auf Abschnittlänge, Soll-Stückzahl und Sortierposition. Auf Wunsch gegen Mehrpreis erweiterbar.
            - Auftragseingabe wahlweise in vorgegebener Reihenfolge oder sortiert nach Materialkennziffer und Abschnittlänge sowie automatisches Zusammenfassen dieser Aufträge. Vorwahlmöglichkeit von Schopf- bzw. Anschnitt bzw. sofortigem Produktionsschnitt bei Materialwechsel.
            - Nachträgliches Einfügen von Eilaufträgen in die bestehende Programmfolge möglich
            - Für jeden Sägeauftrag erfolgt automatisch die Berechnung des Materialbedarfs oder bei Eingabe der Rohstangenlänge die mögliche Stückzahl pro Materialstange.
            - KASTO Restoptimierung zur optimalen Materialausnutzung, ausgehend von der tatsächlich verbleibenden Restlänge
            - Anzeige der Bearbeitungszustände für jeden Sägeauftrag während des Betriebes
            - Löschen einzelner Sägeaufträge, abgearbeiteter Sägeaufträge oder des kompletten Auftragsspeichers außer im aktiven Auftragsblock während des Betriebes möglich
            - Steuerung für KASTO Zufuhreinrichtungen mit der Möglichkeit der Vorlage von verschiedenen Materialabmessungen bzw. gleichen Materialabmessungen
            - Überwachung des Schnittverlaufes über BandControl. Bei Überschreiten von 75 % des vorgegebenen Verlaufswertes reduziert sich der Sägevorschub automatisch um 25 %. Diese automatische Reduktion kann max. 2-mal erfolgen, danach schaltet die Maschine bei Erreichen des maximalen Verlaufswertes automatisch ab.
            - Überwachung der Kühlmittelmenge über FlowControl. Bei zu geringer Kühlmittelfördermenge schaltet die Maschine automatisch ab.
            - Überwachung der Mindestbandgeschwindigkeit über SpeedControl. Bei Unterschreiten der Mindestbandgeschwindigkeit schaltet die Maschine automatisch ab.
            - Automatische Reststückentsorgung (nicht bei Maschinen mit Schrägmagazin lieferbar).

            Das KASTO Steuerungskonzept ermöglicht eine schnelle, einfache und zuverlässige Maschinenbedienung.


            Pos. 3262 KASTO Performance Cutting (KPC) für optimierten Einsatz von Hartmetall- und Bi-Metall-Sägebändern

            Nur in Verbindung mit den Steuerungen EasyControl lieferbar.

            Durch den Einsatz der KPC-Technologie können die aktuell üblichen Schnittzeiten beim Einsatz eines beschichteten Hartmetall-Sägebandes um zusätzlich ca. 30 ? 50 % reduziert werden.

            Bestehend aus:
            - Schwerer, frequenzgeregelter Sägebandhauptantriebseinheit mit 15 kW Antriebsleistung (Gesamtantriebsleistung 19 kW), Antriebsleistung am Sägeband 14 kW
            - Bandgeschwindigkeit 20 ? 180 m/min
            - Sägevorschubsteuerung mit Anschnitt- und Ausschnitttechnologie
            - Schnittflächenabhebung (beidseitige Schnittflächenerweiterung). Bei der Rückhubbewegung des Sägebandes wird der Schnittspalt beidseitig erweitert (Europapatent Nr. EP-0967041).
            - Spezialsägebandführung mit integrierter Kühlmittelzuführung
            - Sägebandreinigung durch zwei beidseitig angeordnete rotierende Doppelbürsten. Jede Einrichtung ist hydromotorisch angetrieben und je nach Verschleiß manuell nachstellbar.
            - Kühlmittelpumpe in verstärkter Ausführung, Förderleistung 25 l/min bei 5 m Förderhöhe
            - zusätzlicher flexibel einstellbarer Kühlmitteldüse
            - KASTO TrumGuides (stoßdämpferunterstützte Führungselemente). Anordnung am Rücklauftrum des Sägebandes zur zuverlässigen Dämpfung von Schwingungen am Sägeband.
            - Späneförderer mit einer an das größere Spänevolumen angepassten Fördergeschwindigkeit

            In Verbindung mit Pos. 3326 Motorische Späneräumbürstenhöhen-einstellung ist ein bedienerunabhängiger und optimierter Einsatz der KPC-Technologie möglich.

            Bei Bestellung dieser Position Sägebandabmessung bei der KASTOtec A 5 7.675 x 54 x 1,6 mm.




          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt
          gebrauchte  Bandsägeautomat - Horizontal Behringer HBM 430 A


          • Krause Maschinenhandels und Service GmbH
          • Hermann Funk Str. 10
          • 28309 Bremen
          • Deutschland

          • 0421-48997070
            0421-489970714
          • verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de
          #2022-10011 · Bandsägeautomat - Horizontal

          Behringer - HBM 430 A - - 2000 -

          Technische Details
          Schnittdurchmesser 430 mm︱Sägebandlänge mm︱Schnittbreite mm︱
          Behringer HBM 430 A Baujahr 2000 430 mm Rund in Überholung
            Schnittdurchmesser 430 mm
            Beschreibung :
            Behringer HBM 430 A Baujahr 2000
            430 mm Rund
            in Überholung
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt

          Kreissägenautomat

          gebrauchte  Kreissägenautomat BEHRINGER EISELE HCS 90


          • Krause Maschinenhandels und Service GmbH
          • Hermann Funk Str. 10
          • 28309 Bremen
          • Deutschland

          • 0421-48997070
            0421-489970714
          • verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de
          #2022-10008 · Kreissägenautomat

          BEHRINGER EISELE - HCS 90 - - 2003 -

          Technische Details
          Sägeblattdurchmesser mm︱Schnittdurchmesser mm︱Hub mm︱
          Hochleistungs Kreisägeautomat Behringer Eisele HCS 90 Zufuhrmagazin, Abfuhr mit Sortierung ab Lager Lieferbar, ist noch in Überholung
            Beschreibung :
            Hochleistungs Kreisägeautomat Behringer Eisele HCS 90
            Zufuhrmagazin, Abfuhr mit Sortierung
            ab Lager Lieferbar, ist noch in Überholung
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt
          •   
          •   
          • 1  
          •   
          •   

            HÄNDLERPROFIL:   Krause Maschinenhandels Und Service GmbH

          Kontakt zum Händler



            Krause Maschinenhandels Und Service GmbH
           Hermann Funk Str. 10
            28309 Bremen
            Deutschland
            0421-48997070">0421-48997070
            0421-489970714
            verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de

          Profil des Händler

          Rechnungsanschrift

          Krause Maschinenhandels & Service GmbH
          Am Bürgerpark 28
          28832 Achim
          Telefon: +49 4202 7701
          Fax: 04202 7496
          E-Mail: gebrauchtmaschinen@t-online.de 

          E-Mail: verkauf@machine-trade.de

           

           

          Betriebsstätte - Werkstatt - Lager - Anlieferung

          Hermann-Funk Str. 10

          28309 Bremen Hemelingen

          Tel.: 0421-48997070

          Fax: 0421-4899707-19




          Krause Maschinenhandels Und Service GmbH   28309  Bremen Hermann Funk Str. 10 Deutschland
          Krause Maschinenhandels Und Service GmbH

          Hermann Funk Str. 10



          Kontakt zum Händler


            Krause Maschinenhandels Und Service GmbH
           Hermann Funk Str. 10
            28309 Bremen
            Deutschland
            0421-48997070
            0421-489970714
            verkauf@machine-trade.de
            www.machine-trade.de
            Ansprechpartner:

           




          Maschinen-Kategorien des Händlers


          Bandsäge · Bandsäge - Automatisch · Bandsägeautomat - Horizontal · Kreissägenautomat ·