Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:

    Hersteller:

      Maschinen:

        Händler:

          Maschinen-Liste

          Detlef Jahn e. K.


          •   
          •   
          • 1  
          •   
          •   

          Komplettbearbeitung auf einem gebrauchten CNC Dreh- und Fräszentrum

          Ein gebrauchtes CNC Dreh- und Fräszentrum ermöglicht die Komplettbearbeitung

          Als CNC Dreh- und Fräszentrum wird eine Maschine bezeichnet, mit der die komplette Bearbeitung eines Werkstücks, durch Drehen, Fräsen und zumeist auch Bohren, möglich ist. In der Regel ist ein CNC Dreh- und Fräszentrum deshalb mit einer Werkstückwechseleinrichtung und mit einem oder mehreren Revolvern für die unterschiedlichen Werkzeuge ausgerüstet. Anstelle von Revolvern werden bei komplexen Bearbeitungsaufgaben auch Teller- oder Kettenmagazine eingesetzt. Zudem können CNC Dreh- und Fräszentren neben der Hauptspindel wahlweise auch mit einer baugleichen Gegenspindel ausgerüstet sein, die die rückseitige Bearbeitung und damit die Bearbeitung in nur einer Aufspannung auch bei komplexen Bauteilen erlaubt.

          Ein CNC Dreh- und Fräszentrum erhöht die Produktivität

          Ein besonderes Merkmal von gebrauchten CNC Dreh- und Fräszentren, wie sie bei der Komplettbearbeitung von Gehäusen oder anderen komplexen Bauteilen im allgemeinen Maschinenbau, im Apparatebau oder auch in der Medizintechnik vorkommen, ist ihre hohe Flexibilität. Durch Baukastensysteme lassen sie sich an die vielfältigsten Bearbeitungsaufgaben anpassen. Von hohen Zerspanungsleistungen beim Schruppen bis zu zeitintensiven Schlichtbearbeitungen kann auf einem CNC Dreh- und Fräszentrum jeder Fertigungsschritt in nur einer Aufspannung erfolgen. Dabei erhöht sich durch die Komplettbearbeitung nicht nur die Produktivität, sondern auch die Präzision der Fertigung, denn Maßungenauigkeiten infolge des Umspannens können vermieden werden. Zudem entfallen zeitintensive Transporte zwischen den unterschiedlichen Maschinen und die damit verbundenen Rüstzeiten.

          Wettbewerbsfähig fertigen durch ein gebrauchtes CNC Dreh- und Fräszentrum

          Sowohl neue als auch gebrauchte CNC Dreh- und Fräszentren, von Herstellern wie Boehringer, Gildemeister, Mori Seiki, Traub etc, stellen eine geeignete Lösung dar, die immer komplexer werdenden Bauteile in immer kürzeren Durchlaufzeiten und damit wettbewerbsfähig und wirtschaftlich zu fertigen. Spezielle Baukastensysteme ermöglichen dabei eine kundenspezifische Anpassung der Maschinen an die jeweiligen Fertigungsaufgaben.

          Gebrauchter Langdrehautomat – das Multitalent für Präzision

          Ein gebrauchter Langdrehautomat wird für die automatisierte Fertigung eingesetzt

          Ein gebrauchter Langdrehautomat ist eine spezielle Werkzeugmaschine zur selbsttätigen Bearbeitung von stangenförmigen Werkstücken. Ursprünglich für die Uhrenindustrie entwickelt, wird ein gebrauchter Langdrehautomat heute für die Fertigung besonders präziser Bauteile aus Stangenmaterial und Draht bis zu 32 Millimeter Durchmesser eingesetzt. Dabei wird das Stangenmaterial von einer Spannzange gespannt und von einer Lünette oder Führungsbuchse gehalten. Das Besondere der Langdrehautomaten ist dabei die Lage der Werkzeuge dicht hinter der Führungsbuchse. Die Werkzeuge selbst sind in der Regel sternförmig zur Drehachse angeordnet und auf einem fest stehenden Wippständer montiert. Grundsätzlich kann der Längsvorschub auf zwei verschiedene Arten erfolgen. Beim Schweizer System wird er durch den beweglichen Spindelstock ausgeführt und beim Offenbacher System durch die Lünette. Der Quervorschub erfolgt bei beiden Systemen durch die Werkzeuge.

          Langdrehautomat für die Fertigung von Präzisionsbauteilen

          Ein gebrauchter Langdrehautomat wird immer dann eingesetzt, wenn es auf hohe Genauigkeit bei kleinen Werkstückdurchmessern ankommt. Neben der Uhrenindustrie haben heute auch andere Branchen wie die Medizintechnik oder der Automobilbau den Langdrehautomaten für die Komplettbearbeitung langer schlanker Werkstücke entdeckt. Von besonderer Bedeutung ist dabei das direkte Arbeiten hinter der Führungsbuchse. Dadurch werden die Schwingungen gemindert, die durch das Stangenschieben entstehen, und es können sehr präzise Bauteile ohne Rattermarken gefertigt werden. Neben kurvengesteuerten Langdrehautomaten kommen auch CNC-gesteuerte Langdreher zum Einsatz, die die schnelle und präzise Komplettbearbeitung eines großen Bauteilspektrums ermöglichen.

          Wirtschaftliche Fertigung kleiner und mittlerer Losgrößen

          Gerade für kleine und mittlere Serien bietet ein gebrauchter Langdrehautomat eine günstige Alternative nicht nur präzise, sondern auch kostengünstig Hightech-Bauteile für Medizintechnik und Feinmechanik zu fertigen. Dabei ist neben der Bauteilqualität auch die hohe Wiederholgenauigkeit, wie sie mit Langdrehautomaten von Herstellern wie Citizen, Gildemeister oder Star Micronics erzielt wird, von großer Bedeutung.

          Detlef Jahn E. K.   75331 Engelsbrand Gewerbepark 8 Deutschland
          Detlef Jahn E. K.

          Gewerbepark 8



          Kontakt zum Händler


            Detlef Jahn E. K.
           Gewerbepark 8
            75331 Engelsbrand
            Deutschland
            +49 (0)7235 974820
            +49 (0)7235 9748224
            info@langdreher.de
            http://www.langdreher.de
            Ansprechpartner:
          Herr Detlef Jahn +49 (0)7235 974820

            Wir sind auf CNC-Drehmaschine und Bearbeitungszentren spezialisiert.
          In puncto Langdreher bzw. Langdrehautomaten sind wir Ihr Ansprechpartner, wenn es um Star, Citizen, Tornos, Tsugami und andere Fabrikate geht.




          Maschinen-Kategorien des Händlers


          Bearbeitungszentrum - Universal · Bearbeitungszentrum - Vertikal · CNC Dreh- und Fräszentrum · Drahterodiermaschine · Fräsmaschine - Vertikal · Innenschleifmaschine · Koordinatenmeßmaschine · Langdrehautomat · Mehrspindelstangenautomat · Spannmittel · Werkzeughalter (angetrieben) · Ölnebel-Abscheider ·