Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:
    Hersteller:
      Maschinen:
        Händler:

          Sägen

          Maschinen-Liste: Sägen


          Kreissäge

          Bild
          LagerNr.
          Fabrikat Typ Baujahr Sägeblatt schwenkbar Schnittbreite Motorleistung Aktion
          #1052-11165
          gebrauchte Sägen Kreissäge PGH LEIPZIG
          Quick-View
          PGH LEIPZIG 1964 350° 800 x 540mm -kW
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt
          •   
          •   
          • 1  
          •   
          •   

            HÄNDLERPROFIL:   Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH

          Kontakt zum Händler



            Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH
           Im Mühlgut 2-4
            77815 Bühl
            Deutschland
            0049 (0) 7223 9617-0">0049 (0) 7223 9617-0
            0049 (0) 7223 58512
            info@klein-werkzeugmaschinen.de
            www.klein-werkzeugmaschinen.de

          Profil des Händler

          Historie

          1967
          Hans Klein gründet auf einer Fläche von 70 m² seines Elternhauses die Firma "Hans Klein Dreherei – Vorrichtungsbau - Formenbau"

          1969
          ist das Jahr der Grundsteinlegung am neuen Firmenstandort. Auf einem Gewerbegrundstück mit 6.000 m² Fläche wird auf 500 m² eine Fertigungshalle mit Bürogebäude gebaut.
          6000 m² Gewerbegrundstück

          1972
          Parallel zur Produktion beginnt der Handel mit gebrauchten Werkzeugmaschinen.

          1973/74
          Hans Klein verstärkt die Handelsaktivitäten und stellt die Produktion ein.

          1977
          Die Einzelfirma wird in eine GmbH umgewandelt.

          1979/80
          Zur Erweiterung der Lagerkapazität erfolgt der Bau einer neuen Lagerhalle mit einer Fläche von 1.600 m² und einer Krankapazität von 20 to.
          neue Lagerhalle

          1982/83
          Eine Vergrößerung des Bürogebäudes schließt sich an.

          1997/98
          Der stetig wachsende Bedarf an mehr Lagerfläche erfordert die Anmietung einer Lagerhalle im 10 km entfernten Ottersweier. Auf 2.500 m² finden weitere Maschinen Platz und ein Kran mit einer Kapazität von 35 to steht zur Verfügung.
          zweite Lagerhalle

          2001/02
          Hans Klein erwirbt am Firmenstandort ein Grundstück von 3500 m². Hier entsteht eine neue Halle mit einer Fläche von 1700 m² und einer Krankapazität von 50 to. Die angemietete Halle wird geräumt.
          angekauftes Grundstück

          Kontakt

          Hans Klein Werkzeugmaschinen-Handel GmbH
          Im Mühlgut 2-4
          D-77815 Bühl-Weitenung
          Tel.: +49 (0) 7223 - 96 17-0
          Fax.: +49 (0) 7223 - 5 85 12
          E-Mail: info@klein-werkzeugmaschinen.de
          Homepage: www.klein-werkzeugmaschinen.de





          Kategorie: Holzbearbeitungsmaschinen

          Sägen

          Inhalt

          1. Allgemeines über das Sägen von Holz
          2. Bandsägemaschinen für einen geraden, unterbrechungsfreien Schnitt
          3. Das weite Feld der Kreissägen
          4. a) Tischkreissäge
          5. b) Formatkreissäge
          6. c) Kapp- und Gehrungssäge
          7. d) Plattensäge
          8. Sägen gebraucht kaufen

           

          1. Allgemeines über das Sägen von Holz

          Um Holz weiterverarbeiten zu können gehört das Sägen von Werkstücken aus Holz zu den wichtigen Arbeiten in der Holzbearbeitung. Das Sägen von Holz ist ein trennendes Verfahren. Maschinen für das Sägen von Holz machen sich eine zerspanende Technik zunutze. Holzbearbeitungsmaschinen, die speziell für das Sägen von Holzteilen entwickelt wurden, erlauben mit dem spanabhebenden Verfahren eine präzise und gleichmäßige Trennung der Werkstücke.

          Für das Sägen von Holz gibt es eine Vielzahl an Sägen zur Auswahl. Die verschiedenen Sägemaschinen, die als wichtige Holzbearbeitungsmaschinen vielfach in der Holzindustrie zur Anwendung kommen, unterscheiden sich in ihrem Aufbau und ihren Einsatzgebieten voneinander. Sägen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen, im Folgenden soll eine Auswahl an Sägen, die als hochwertige Gebrauchtmaschinen erhältlich sind, vorgestellt werden.

          2. Bandsägemaschinen für einen geraden, unterbrechungsfreien Schnitt

          Bandsägen für das Sägen von Holz sind in vielen Größen erhältlich, der Aufbau der verschiedenen Bandsägemaschinen ist stets ähnlich. Eine Bandsägemaschine verfügt über ein Sägeblatt, das an den Enden verschweißt ist. Das Sägeblatt einer Bandsägemaschine bildet dadurch einen geschlossenen Ring, der über Sägerollen geführt und angetrieben wird. Das durch die Sägerollen angetriebene rotierende Sägeblatt ermöglicht einen endlosen unterbrechungsfreien Schnitt. Die Bandsägemaschine ist so aufgebaut, dass sich das Sägeblatt stets im Maschinenkorpus befindet und nur im Schnittbereich sichtbar ist. Dieser Teil der Bandsägemaschine bietet den Platz für die Werkstückbearbeitung.


          Bild: Bandsäge

          Bandsägen sind in der Regel stationäre Maschinen. Kleinere Ausführungen von Bandsägen eigenen sich durch ihre platzsparende und leichte Bauweise besonders gut für den Einsatz in kleineren Werkstätten. Die großen Bandsägen für die Holzindustrie verfügen über hohe Schnittleistungen, stabile Bauweisen und hochwertige Bandführungen. Neben der Wahl der geeigneten Bandsäge ist es sehr wichtig, die passenden Bandsägeblätter für die Maschine und den Verwendungszweck zu wählen. Sägeblätter für Bandsägemaschinen unterscheiden sich unter anderem hinsichtlich der Bandstärke und dem Zahnabstand.

          3. Das weite Feld der Kreissägen

          Kreissägen sind sehr beliebte Maschinen für das zuverlässige und exakte Teilen von Holz. Die Schnittbewegung wird bei einer Kreissäge durch die Rotationsbewegung eines runden Sägeblattes durchgeführt. Entlang des Außenradius des Sägeblattes verfügt das Schnittwerkzeug der Kreissäge über die Zähne, die die Späne beim Sägen abtragen.

          Eine Kreissäge ist flexibel für das Sägen von verschiedenen Materialien einsetzbar, da das Sägeblatt austauschbar ist. Sägeblätter für Kreissägen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Dicke, Breite und Stärke sowie der Beschaffenheit der Sägezähne. Wenn man eine Kreissäge als Holzbearbeitungsmaschine einsetzen möchte, wählt man ein Sägeblatt für die Kreissäge, das für das Trennen von Holz geeignet ist.

          a) Tischkreissäge

          Unter den stationären Kreissägen ist die Tischkreissäge eine wichtige Holzbearbeitungsmaschine für das Sägen von Holz. Eine Tischkreissäge verfügt über einen auf einem Ständer montierten Arbeitstisch. Durch eine Aussparung im Tisch ragt das Kreissägeblatt heraus. Der Tisch einer Tischkreissäge erlaubt es, das zu bearbeitende Werkstück auf dem Tisch aufzulegen und gewährleistet eine sichere Führung des Werkstückes hin zum Schnittwerkzeug. Die Anordnung der Bedienelemente, die schützenden Abdeckungen über dem Kreissägeblatt und weitere Elemente zum Skalieren und Ausrichten des Werkstückes wie der Schiebeschlitten und ein Parallel- und Queranschlag ermöglichen ein sicheres und bedienerfreundliches Arbeiten mit der Tischkreissäge.

          • Zuverlässiges Sägen mit hochwertigen Schnittergebnissen
          • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
          • gute Handhabbarkeit durch den integrierten Tisch
          • der Aufbau gewährleistet Sicherheit bei der Bedienung
          • Händisches Schieben wird durch Bedienelemente unterstützt

          b) Formatkreissäge

          Durch das händische Schieben des Schnittgutes auf dem Tisch einer Tischkreissäge lassen sich eine große Vielzahl an Schnittaufgaben für das Sägen von Holz mit einer Tischkreissäge präzise und zuverlässig ausführen. Wird eine noch höhere Genauigkeit erfordert oder liegen komplexere Aufgaben für die Säge vor, bietet die Formatkreissäge eine noch genauere Arbeitsweise. Eine Formatkreissäge verfügt über einen Schiebetisch zum Führen des Werkstückes. Präzise Längsschnitte und winkelgenaue Querschnitte sind mit einer Formatkreissäge möglich. Die Formatkreissäge arbeitet dabei so sauber, dass häufig keine Nacharbeiten nötig sind.


          Bild: Kaltkreissäge

          • präziser und sauberer Schnitt
          • exakte Schnittergebnisse
          • integrierter Schiebetisch für das sichere und stabile Führen des Schnittguts
          • sehr genaue Arbeitsweise

          c) Kapp- und Gehrungssäge

          Eine Kapp- und Gehrungssäge verfügt ebenfalls über ein rotierendes Sägeblatt und ist damit der Gruppe der Kreissägen zuzuordnen. Anders als bei der Tischkreissäge und der Formatkreissäge wird bei der Kapp- und Gehrungsmaschine die Schnittbewegung nicht durch die Bewegung des Schnittgutes in Kombination mit der Rotation des Sägeblattes durchgeführt. Bei dem Arbeiten mit einer Kapp- und Gehrungsmaschine werden die zu bearbeitenden Holzteile auf der Maschine platziert, und die Schnittbewegung wird durch das Abwärtsbewegen des rotierenden Sägeblattes vorgenommen. Durch die Winkelverstellung sind Schnitte im beliebigen Winkel möglich. Eingeschränkt wird die Einsatzfähigkeit der Kapp- und Gehrungssäge dadurch, dass die Schnittlänge durch die Länge des Sägeblattes begrenzt wird.


          Bild: Doppel-Gehrungsäge

          • schnelles Verfahren für das exakte Trennen von Holzelementen
          • Schnitte in beliebigen Winkeln realisierbar
          • Flexible Einstellung von Sägeblatt und Werkstückplatzierung möglich

          d) Plattensäge

          Die Plattensäge ist eine Kreissäge, die speziell für das Zuschneiden von großen Holzplatten gebaut ist. Um Holzplatten mit einem geraden und präzisen Schnitt teilen zu können, ist eine Plattensäge notwendig. Plattensägen sind in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Plattensägen mit vertikaler Baurichtung stehen im Raum oder sind an eine Wand montiert, was das angenehme Arbeiten im Stehen ermöglicht. Zusätzlich sind Plattensägen mit vertikaler Ausrichtung wesentlich platzsparender konzipiert als horizontale Plattensägen, die einen großen Platzbedarf haben. Die horizontale Plattensäge ist wiederum die für die Serienfertigung geeignete Säge.

          • erste Wahl für das Trennen von Holzplatten
          • ermöglicht in vertikaler Bauweise den platzsparenden Einsatz
          • in horizontaler Bauweise für die Serienfertigung geeignet

          4. Sägen gebraucht kaufen

          Die Säge ist eine Holzbearbeitungsmaschine für einen der grundlegendsten Schritte in der Holzbearbeitung, wodurch sie in vielen Bereichen Verwendung findet. Gebrauchte Sägen sind in vielfältigen Ausführungen und Größen verfügbar. Alle gebrauchten Sägen haben gemeinsam, dass sich die Anschaffung in wirtschaftlicher und qualitativer Hinsicht lohnt. Überzeugen Sie sich selbst von dem umfangreichen Angebot an gebrauchten Sägen auf unserem Gebrauchtmaschinenportal!

           

          Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH   77815 Bühl Im Mühlgut 2-4 Deutschland
          Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH

          Im Mühlgut 2-4



          Kontakt zum Händler


            Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH
           Im Mühlgut 2-4
            77815 Bühl
            Deutschland
            0049 (0) 7223 9617-0
            0049 (0) 7223 58512
            info@klein-werkzeugmaschinen.de
            www.klein-werkzeugmaschinen.de
            Ansprechpartner:

           




          Maschinen-Kategorien des Händlers


          · Abkantpresse - hydraulisch · Abläng- und Zentriermaschine · Absaugung · Abwickelhaspel · Aufspannplatte · Bandsäge - Automatisch · Bandsäge - horizontal · Bandsäge - Vertikal · Bandsägeautomat - Horizontal · Bearbeitungszentrum - Horizontal · Bearbeitungszentrum - Universal · Bearbeitungszentrum - Vertikal · Bettfräsmaschine - Universal · Bettfräsmaschine - Vertikal · Bohrkopf · Bügelsägeautomat · CNC Dreh- und Fräszentrum · CNC Drehmaschine · CNC Drehmaschine - Schrägbettmaschine · Doppelständer - Ziehpresse - Mechanisch · Doppelständerpresse - Hydraulisch · Drahterodiermaschine · Drehmaschine - zyklengesteuert · Drehmaschine-konventionell-elektronisch · Exzenterpresse - Doppelständer · Flachschleifmaschine - Horizontal · Flexibles Fertigungssystem · Formmeßmaschine · Fräsmaschine - Universal · Fräsmaschine - Vertikal · Futterautomat - Einspindel · Gewindefräsmaschine · Hohlspindeldrehmaschine · Karusselldrehmaschine - Einständer · Koordinatenbohrmaschine · Kreissäge · Leit- und Zugspindeldrehmaschine · Nachdrehbank · Profiliermaschinen Dach & Wand · Profilstahlschere - Kombiniert · Radialbohrmaschine · Richtmaschine · Rundschleifmaschine - Außen · Rundschleifmaschine - Universal · Rundtaktmaschine · Schraubenkompressor · Schraubstock · Schrägeinstechschleifmaschine · Schweißanlage · Schweißdrehtisch · Schwerdrehmaschine · Späneförderer · Stangenzuführung · Stanz- und Nibbelmaschine · Stähleschleifmaschine · Sägeblattschärfmaschine · Säulenbohrmaschine · Tafelschere - mechanisch · Tischbohrmaschine · Tischbohrwerk · Wendespanner · Werkzeug Voreinstellgerät · Werkzeugfräsmaschine (Rundtisch) · Werkzeugfräsmaschine - Universal ·