Europäisches Netzwerk von lagerhaltenden Maschinen-Händlern

Maschinen-Art:
    Hersteller:
      Maschinen:
        Händler:

          Pressen und Bördelmaschinen

          Maschinen-Liste: Pressen und Bördelmaschinen


          Doppelständer - Ziehpresse - Mechanisch

          Bild
          LagerNr.
          Fabrikat Typ Baujahr Druck Ständerweite Hub Aktion
          #1052-08260
          gebrauchte Pressen und Bördelmaschinen Doppelständer - Ziehpresse - Mechanisch KIESERLING SKPN 800/2000
          Quick-View
          KIESERLING SKPN 800/2000 ca. 1970 800t 2000mm 600mm
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt

          Doppelständerpresse - Hydraulisch

          Bild
          LagerNr.
          Fabrikat Typ Baujahr Druck Ständerweite Hub Aktion
          #1052-08040
          gebrauchte Pressen und Bördelmaschinen Doppelständerpresse - Hydraulisch HYDRAP HPDb 400
          Quick-View
          HYDRAP HPDb 400 1991 400t 300mm 1200 x 700mm
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt

          Exzenterpresse - Doppelständer

          Bild
          LagerNr.
          Fabrikat Typ Baujahr Druck Ständerweite Hub Aktion
          #1052-08055
          gebrauchte Pressen und Bördelmaschinen Exzenterpresse - Doppelständer PME ERFURT PE 160 C
          Quick-View
          PME ERFURT PE 160 C 2000 1600t 500mm 20 - 160mm
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt
          #1052-08047
          gebrauchte Pressen und Bördelmaschinen Exzenterpresse - Doppelständer WMW PEDN 63/3
          Quick-View
          WMW PEDN 63/3 1982 63t 320mm 8 - 120mm
          Datenblatt
          Anfrage / Kontakt
          •   
          •   
          • 1  
          •   
          •   

            HÄNDLERPROFIL:   Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH

          Kontakt zum Händler



            Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH
           Im Mühlgut 2-4
            77815 Bühl
            Deutschland
            0049 (0) 7223 9617-0">0049 (0) 7223 9617-0
            0049 (0) 7223 58512
            info@klein-werkzeugmaschinen.de
            www.klein-werkzeugmaschinen.de

          Profil des Händler

          Historie

          1967
          Hans Klein gründet auf einer Fläche von 70 m² seines Elternhauses die Firma "Hans Klein Dreherei – Vorrichtungsbau - Formenbau"

          1969
          ist das Jahr der Grundsteinlegung am neuen Firmenstandort. Auf einem Gewerbegrundstück mit 6.000 m² Fläche wird auf 500 m² eine Fertigungshalle mit Bürogebäude gebaut.
          6000 m² Gewerbegrundstück

          1972
          Parallel zur Produktion beginnt der Handel mit gebrauchten Werkzeugmaschinen.

          1973/74
          Hans Klein verstärkt die Handelsaktivitäten und stellt die Produktion ein.

          1977
          Die Einzelfirma wird in eine GmbH umgewandelt.

          1979/80
          Zur Erweiterung der Lagerkapazität erfolgt der Bau einer neuen Lagerhalle mit einer Fläche von 1.600 m² und einer Krankapazität von 20 to.
          neue Lagerhalle

          1982/83
          Eine Vergrößerung des Bürogebäudes schließt sich an.

          1997/98
          Der stetig wachsende Bedarf an mehr Lagerfläche erfordert die Anmietung einer Lagerhalle im 10 km entfernten Ottersweier. Auf 2.500 m² finden weitere Maschinen Platz und ein Kran mit einer Kapazität von 35 to steht zur Verfügung.
          zweite Lagerhalle

          2001/02
          Hans Klein erwirbt am Firmenstandort ein Grundstück von 3500 m². Hier entsteht eine neue Halle mit einer Fläche von 1700 m² und einer Krankapazität von 50 to. Die angemietete Halle wird geräumt.
          angekauftes Grundstück

          Kontakt

          Hans Klein Werkzeugmaschinen-Handel GmbH
          Im Mühlgut 2-4
          D-77815 Bühl-Weitenung
          Tel.: +49 (0) 7223 - 96 17-0
          Fax.: +49 (0) 7223 - 5 85 12
          E-Mail: info@klein-werkzeugmaschinen.de
          Homepage: www.klein-werkzeugmaschinen.de





          Kategorie: Metallbearbeitungsmaschinen

          Pressen und Bördelmaschinen

          Inhalt

          1. Pressen und Bördelmaschinen für die Blechbearbeitung
          2. Pressen
          3. a) hydraulische Pressen
          4. b) mechanische Pressen
          5. Bördelmaschinen
          6. Pressen und Bördelmaschinen gebraucht kaufen

           

          1. Pressen und Bördelmaschinen für die Blechbearbeitung

          Die Fertigungsverfahren Pressen und Bördeln werden in erster Linie in der Blechbearbeitung eingesetzt. Ein Blech besteht aus Metall, das zu einer dünnen Platte ausgewalzt wurde. Bleche sind besonders dünn und leicht, lassen sich aber dadurch, dass sie gleichzeitig über eine hohe Stabilität verfügen, sehr gut weiterverarbeiten. Durch die Verformbarkeit von Blechen können sie für die Herstellung einer großen Vielzahl an Produkten genutzt werden. Um Bleche in Form zu bringen, benötigt man spezielle Metallbearbeitungsmaschinen für die Blechbearbeitung. Pressen und Bördelmaschinen zählen in der Industrie zu den häufig erfolgreich eingesetzten Stanz- und Umformmaschinen für die Metallbearbeitung.

          2. Pressen

          Das Pressen bedient sich des Fertigungsverfahrens des Umformens. Beim Umformen von Metall werden gezielt Form, Oberfläche und Werkstoffeigenschaften verändert, während gleichzeitig die Masse und der Stoffzusammenhang beibehalten werden. Die Presse als Umformmaschine arbeitet durch eine geradlinige Relativbewegung der Werkzeuge. Ein Werkzeug der Presse wird gerade auf das andere gedrückt und das Blech, das sich zwischen den Werkzeugen der Presse befindet, wird in Form gebracht. Pressen ermöglichen eine Kaltumformung von Blechen, das Metall muss für das Umformen nicht erhitzt werden.

          Pressen sind mit verschiedenen Gestellbauformen erhältlich. Man unterscheidet C-Gestelle von O-Gestellen. Kleine bis mittlere Pressen verfügen häufig über ein C-Gestell, man unterscheidet C-Gestelle in Einständerbauweise von C-Gestellen in Doppelständerbauweise. Folgende Vorteile bieten C-Gestell Pressen:

          • hervorragende Zugänglichkeit zum Presstisch
          • einfach gestalteter Aufbau
          • kostengünstige Variante

          O-Gestelle eignen sich im Gegensatz zu C-Gestellen aufgrund der höheren Stabilität für Pressen aller Größen. Unterschieden werden Gestelle in Zweiständerbauform von Gestellen mit Säulenbauform. O-Gestelle haben den weiteren Vorteil, dass sie eine symmetrische Auffederung besitzen und für alle Kraftbereiche einsetzbar sind.

          Pressen werden insbesondere je nach ihrer verwendeten Antriebstechnik unterschieden. Die meisten Pressen arbeiten entweder mit hydraulischem oder mechanischem Antrieb, dementsprechend unterscheidet man hydraulische Pressen von mechanischen Pressen. Neben diesen gängigen Antriebsarten gibt es noch weitere Presstypen und Mischformen von Pressen.

          a) hydraulische Pressen

          Für die Einzelfertigung und die individuelle Bearbeitung werden hydraulische Pressen eingesetzt, aber auch in der Serienproduktion kommen hydraulische Pressen neben mechanischen Pressen zum Einsatz. Hydraulikpressen zeichnen sich durch ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten aus. Pressen mit einem hydraulischen Antrieb arbeiten mit dem Druck von Wasser oder anderen Flüssigkeiten. Auf diese Weise kann ein sehr hoher Pressdruck durch hydraulische Pressen erreicht werden. Zu den hydraulisch arbeitenden Pressen zählen unter anderem hydraulische Werkstattpressen, Einständerpressen und Doppelständerpressen mit hydraulischem Antrieb.

          b) mechanische Pressen

          Neben hydraulischen Pressen sind mechanische Pressen als gut erhaltene Gebrauchtmaschinen auf dem Markt verfügbar. Die Presskraft, mit der eine Presse die Umformung von Metall vornimmt, wird bei mechanischen Pressen von Hebelsystemen erzeugt. Das Hebelsystem einer mechanischen Presse arbeitet, indem es das Drehmoment des Antriebes umsetzt. Der Vorteil einer mechanischen Presse gegenüber einer hydraulischen Presse besteht darin, dass eine mechanische Presse höhere Taktzeiten erreichen kann. Deshalb finden mechanische Pressen mehrheitlich in der Serienfertigung Verwendung.

          3. Bördelmaschinen

          Bördelmaschinen finden ihren Einsatzbereich in der Blechbearbeitung. Das Bördeln beschreibt das Umbiegen des Randes von Blechen mithilfe einer Bördelmaschine. Bei dem Umbiegen des Randes eines Bleches kann entweder eine Versteifung der umgebogenen Kante erwirkt werden, oder es können mehrere Bauteile durch die Herstellung einer Verbindung durch die Bördelmaschine zusammengeführt werden. Bördelmaschinen werden beispielsweise für die Verbindung von Rohrelementen genutzt. Es lohnt sich sehr, eine Maschine für das Bördeln von Blechen gebraucht zu kaufen. Gebrauchte Bördelmaschinen überzeugen durch die hohe Qualität ihrer Produktionsergebnisse.

          4. Pressen und Bördelmaschinen gebraucht kaufen

          Es ist sehr zu empfehlen, beim Kauf einer neuen Presse oder Bördelmaschine einen Blick auf das umfassende Angebot an gebrauchten Maschinen für die Metallumformung zu werfen. Wichtig beim Kauf einer gebrauchten Presse ist es, Aufschluss über die wichtigen Kenngrößen einer Presse zu erhalten, dazu gehören Kraft- und Energiekenngrößen in gleichem Maße wie Zeitkenngrößen und Genauigkeitskenngrößen. Auf unserem Gebrauchtmaschinenportal erhalten Sie schnell und bequem Zugriff auf das Datenblatt jeder Gebrauchtmaschine, das Ihnen Auskunft über die wichtigen Eckdaten der Maschine liefert. Klicken Sie sich gerne durch unser Angebot an gebrauchten Pressen und gebrauchten Bördelmaschinen, die passende Gebrauchtmaschine für Ihre Zwecke findet sich bestimmt!

          Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH   77815 Bühl Im Mühlgut 2-4 Deutschland
          Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH

          Im Mühlgut 2-4



          Kontakt zum Händler


            Hans Klein Werkzeugmaschinenhandel GmbH
           Im Mühlgut 2-4
            77815 Bühl
            Deutschland
            0049 (0) 7223 9617-0
            0049 (0) 7223 58512
            info@klein-werkzeugmaschinen.de
            www.klein-werkzeugmaschinen.de
            Ansprechpartner:

           




          Maschinen-Kategorien des Händlers


          · Abkantpresse - hydraulisch · Abläng- und Zentriermaschine · Absaugung · Abwickelhaspel · Aufspannplatte · Bandsäge - Automatisch · Bandsäge - horizontal · Bandsäge - Vertikal · Bandsägeautomat - Horizontal · Bearbeitungszentrum - Horizontal · Bearbeitungszentrum - Universal · Bearbeitungszentrum - Vertikal · Bettfräsmaschine - Universal · Bettfräsmaschine - Vertikal · Bohrkopf · Bügelsägeautomat · CNC Dreh- und Fräszentrum · CNC Drehmaschine · CNC Drehmaschine - Schrägbettmaschine · Doppelständer - Ziehpresse - Mechanisch · Doppelständerpresse - Hydraulisch · Drahterodiermaschine · Drehmaschine - zyklengesteuert · Drehmaschine-konventionell-elektronisch · Exzenterpresse - Doppelständer · Flachschleifmaschine - Horizontal · Flexibles Fertigungssystem · Formmeßmaschine · Fräsmaschine - Universal · Fräsmaschine - Vertikal · Futterautomat - Einspindel · Gewindefräsmaschine · Hohlspindeldrehmaschine · Karusselldrehmaschine - Einständer · Koordinatenbohrmaschine · Kreissäge · Leit- und Zugspindeldrehmaschine · Nachdrehbank · Profiliermaschinen Dach & Wand · Profilstahlschere - Kombiniert · Radialbohrmaschine · Richtmaschine · Rundschleifmaschine - Außen · Rundschleifmaschine - Universal · Rundtaktmaschine · Schraubenkompressor · Schraubstock · Schrägeinstechschleifmaschine · Schweißanlage · Schweißdrehtisch · Schwerdrehmaschine · Späneförderer · Stangenzuführung · Stanz- und Nibbelmaschine · Stähleschleifmaschine · Sägeblattschärfmaschine · Säulenbohrmaschine · Tafelschere - mechanisch · Tischbohrmaschine · Tischbohrwerk · Wendespanner · Werkzeug Voreinstellgerät · Werkzeugfräsmaschine (Rundtisch) · Werkzeugfräsmaschine - Universal ·